We are very sorry but it looks like you are using an outdated browser. We strongly recommend updating to a modern browser.
More information about your browser and how to update

Wissenschaftlicher Mitarbeiter enzymatische Kaskaden

An der Technischen Universität Hamburg-Harburg ist in dem Institut für Technische Biokatalyse ist ab dem 01.05.2017 eine auf 3 Jahre befristete Stelle zu besetzen.

Wiss. Mitarbeiterin oder Wiss. Mitarbeiter (mit dem Ziel der Promotion)
 
EGr. 13 TV-L (50%), Kenn-Nr.: (D-17-39)
                                                                 
Aufgabengebiet:
Durchführung von wiss. Aufgaben im Rahmen von biokatalytischen Reaktionen. In dem Projekt geht es um die experimentelle und theoretische Bearbeitung von biokatalytischen Kaskaden-Reaktionen mithilfe von immobilisierten Enzymen auf 3D gedruckten Strukturen. Ein weiterer Bestandteil ist die Integration von chemischen und biokatalytischen Prozessschritten in der industriellen Biotechnologie. Die Betreuung wiss. Forschungs- und Examensarbeiten; Unterstützung der Professur bei der Beantragung von Drittmitteln und der Publikation wiss. Ergebnisse in einschlägigen Fachzeitschriften und im Rahmen von Tagungen, Kongressen und Beteiligung an Lehrveranstaltungen. Wir bieten Ihnen Forschung und Entwicklung in einem motivierten, interdisziplinären sowie internationalem Team und freuen uns auf Ihre Bewerbung.
 
Voraussetzungen:
Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium der Bioverfahrenstechnik oder vergleichbar

Die FHH fördert die Gleichstellung von Frauen und Männern. In dem Bereich, für den diese Stelle ausgeschrieben wird, sind Frauen unterrepräsentiert im Sinne des § 3 Abs. 1 des Hamburgischen Gleichstellungsgesetzes (HmbGleiG). Wir fordern Frauen daher ausdrücklich auf, sich zu bewerben. Sie werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung vorrangig berücksichtigt.
 
Schwerbehinderte haben Vorrang vor gesetzlich nicht bevorrechtigten Bewerberinnen / Bewerbern gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung.

Einreichungsdeadline ist der 17.03.2017
 

Contact detail


How to apply:
Elektronisch (pdf) als 1 Dokument mit der Referenznummer: D-17-39
Send application to
Technische Universität Hamburg-Harburg
- Personalreferat PV32/G -
21071 Hamburg

Dr. Paul Bubenheim
paul.bubenheim@tuhh.de
040/428783934
 

Job profile


Working hours
Full-Time
Contract duration
Temporary
Type of job
PhD Project
Work experience
job experience is not required
Region
Germany (Hamburg)
Working place
21073 Hamburg
Area of expertise
Biology & Life Sciences, Biotechnology, Chemical & Process Engineering
APPLY NOW