Verflixt! Es sieht so aus, als wenn Sie einen veralteten Browser benutzen. Wir empfehlen Ihnen dringend Ihren Browser zu aktualisieren.
Weitere Informationen über Browser und Updates finden Sie hier

Schadensanalyse von Dichtungen aus Elastomeren und Thermoplastischen Elastomeren (TPEs)

Anbieter: INVENTUM GmbH
Vom 16.02.2016 bis 17.02.2017
Das Seminar soll neben wichtigen Grundkenntnissen über elastomere Werkstoffe und thermoplastische Elastomere die unterschiedlichen Schadensmechanismen aufzeigen. Anhand von vielen Praxisbeispielen von ausgefallenen O-Ringen, Radialwellendichtringen, Hydraulikdichtungen oder anderen Formdichtungen werden Möglichkeiten aufgezeigt, wie durch mikroskopische und werkstoffliche Untersuchungen die Schadensmechanismen gegeneinander abgegrenzt werden können. Das Seminar vermittelt neben wichtigen dichtungstechnischen Zusammenhängen auch profunde Kenntnisse über den Einfluss der Verarbeitung und der Zusammensetzung elastomerer Werkstoffe auf die Funktion bzw. auf den Ausfall von Dichtungen.

Das Fortbildungsseminar steht unter der fachlichen Leitung von Dipl.-Ing. Bernhard Richter, O-Ring Prüflabor Richter GmbH, Großbottwar

Kontaktdaten


Ansprechpartner:
Julia Graben & Isabella Rütt
Telefon:
+49 2241 2355449

Details der Fortbildung


Bereich:
Sonstiges
Maximale Teilnehmerzahl:
24
Kosten:
1.300,- EURO inkl. MwSt. / DGM-Mitglieder 1.200,- EURO inkl. MwSt. / DGM-Nachwuchsmitglieder <30 600,- EURO inkl. MwSt.
Termin:
16.02.2016 - 17.02.2017
Anmeldeschluss:
16.02.2017
Veranstaltungsort:
60329
Frankfurt

INVENTUM GmbH



Wir organisieren für Sie
· Konferenzen
· Tagungen
· Fort- und Weiterbildungen
· Workshops

Das Team der INVENTUM GmbH besitzt seit mehr als zehn Jahren Erfahrung und Kontakte für das Organisieren von Tagungen, Konferenzen, Fort- und Weiterbildungen und Workshops.
Unser Markenzeichen ist die individuelle Vorbereitung und Betreuung jeder einzelnen Veranstaltung. Profitieren auch Sie von unserer Zuverlässigkeit, Kreativität und Fachkompetenz.