Verflixt! Es sieht so aus, als wenn Sie einen veralteten Browser benutzen. Wir empfehlen Ihnen dringend Ihren Browser zu aktualisieren.
Weitere Informationen über Browser und Updates finden Sie hier

Wissenschaftliche Mitarbeiterin/Wiss. Mitarbeiter

Diese Stellenanzeige ist abgelaufen. Finden Sie hier zahlreiche ähnliche Jobs.

Als bundesweit erste „Hochschule Neuen Typs“ versteht sich die im Januar 2013 gegründete Hochschule Geisenheim als eine Institution, die in Lehre und Forschung thematisch auf die Produktion von Spezialkulturen deren Verarbeitungserzeugnisse - vor allem Getränke - einschließlich der wirtschaftswissenschaftlichen Aspekte sowie Landschaftsarchitektur und Freiraumplanung im ländlichen und städtischen Raum fokussiert ist. Die Hochschule Geisenheim bietet dabei sowohl anwendungsorientierte Bachelorstudiengänge als auch universitäre forschungsbasierte Masterstudiengänge an und besitzt eigenes Promotionsrecht. Im Rahmen ihrer strategischen Ausrichtung sucht die Hochschule Geisenheim zum nächstmöglichen Zeitpunkt für ihr Institut für allgemeinen und ökologischen Weinbau
 
eine wissenschaftliche Mitarbeiterin/einen wissenschaftlichen Mitarbeiter
(Vollzeit; vorläufig befristet auf 5 Jahre)
Kennziffer 10/2015
Ihre Aufgaben:
  • Angewandte Forschungsfragen im Bereich des Weinbaus
  • „Rebe-Umwelt-Interaktion“: Einfluss auf Traubeninhaltsstoffe bzw. Traubenqualität
  • Methodenentwicklung und Modellierung im Bereich ökophysiologischer Fragestellungen
  • Konzeption, Einwerbung, Koordination und Publikation bei Forschungsprojekten
  • Vorlesungen über ökophysiologische, weinbauliche oder diesem Themenumfeld angrenzende Bereiche in Bachelor- und Masterstudiengängen (auch in englischer Sprache). Betreuung: Praktika, Studierende (Abschlussarbeiten) und Gastwissenschaftlerinnen oder Gastwissenschaftler
     
    Ihr Profil:
  • Abgeschlossenes Studium der Oenologie, Agrarwissenschaften mit weinbaulichem Schwerpunkt oder Biologie
  • Promotion und Berufspraxis. (Erfahrung in der weinbaulichen Praxis ist erforderlich)
  • Eigenständige Drittmitteleinwerbung und Projektleitung
  • Neben guten Englischkenntnissen ist insbesondere ein teamorientiertes Arbeiten besonders erwünscht
     
    Unser Angebot:
  • Interessante und anspruchsvolle Tätigkeit in unserem Team.
  • Kooperation und Interdisziplinarität (innerhalb der Institute der Hochschule, national und international).
  • Die Vergütung erfolgt bis Entgeltgruppe 13 Tarifvertrag-Hessen (TV-H).
  • Die Stelle ist auf 5 Jahre befristet. Eine unbefristete Übernahme nach erfolgreicher Evaluierung ist möglich.
  • Bewerbungen von Frauen sind besonders erwünscht.
  • Bei gleicher Eignung werden Menschen mit Behinderung (i. S. d. § 2 Abs. 2 und 3 SGB IX) bevorzugt eingestellt.

Kontaktdaten


Art des Bewerbungszugangs
Bewerbungen richten Sie bitte unter Angabe der o. g. Kennziffer bis zum 15.03.2015 mit aussagekräftigen Unterlagen an die Hochschule Geisenheim, Abteilung Personal/PE, Von-Lade-Str. 1, 65366 Geisenheim.

Wir bitten uns nur Kopien zuzuschicken, da wir die eingereichten Unterlagen aus Kostengründen nicht zurücksenden können. Andernfalls bitten wir, einen ausreichend frankierten Rückumschlag beizufügen. Weitere Informationen zur Hochschule Geisenheim University erhalten Sie auf unserer Homepage unter www.hs-geisenheim.de.
 
Kontakt für Bewerbungen
Für eine erste Kontaktaufnahme steht Ihnen Frau Domes (Tel.06722 502-229, E-Mail: personal@hs-gm.de) zur Verfügung. Fachliche Fragen richten Sie bitte an Herrn Dr. Manfred Stoll (Tel. 06722 502-141, E-Mail: manfred.stoll@hs-gm.de).
 

Details der Stellenanzeige


Arbeitszeit
Vollzeit
Vertragslaufzeit
Befristete Anstellung
Stellentyp
Fachkraft
Berufserfahrung
Berufserfahrung nicht vorausgesetzt
Region
Deutschland (Hessen)
Arbeitsort
65366 Geisenheim
Fachgebiet
Agrarwissenschaften, Biologie & Life Sciences
JETZT BEWERBEN