Diese Stellenanzeige ist abgelaufen. Finden Sie hier zahlreiche ähnliche Jobs.

wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w) - PhomaDur - Verbesserung der quantitativen Phoma-Resistenz von Winterraps

Am Department für Nutzpflanzenwissenschaften, Abteilung für Allgemeine Pflanzenpathologie und Pflanzenschutz der Georg-August-Universität Göttingen ist
– vorbehaltlich der endgültigen Bewilligung der Forschungsdrittmittel -
zum 01.03.2017 eine Stelle als
 
wissenschaftliche Mitarbeiterin/ wissenschaftliche Mitarbeiter
 
 
für die Dauer von 3 Jahren entsprechend der folgenden kurzen Tätigkeitsbeschreibungen zu besetzen. Die Entgeltzahlung erfolgt nach Entgeltgruppe 13 TV-L (65%). Promotion ist möglich und erwünscht.

Kennwort „PHOMADUR“: Verbesserung der quantitativen Phoma-Resistenz von Winterraps. Planung, Anlage, Koordinierung, Auswertung von Feld- und Gewächshausversuchen; Befallserhebungen und Rassen-Monitoring an verschiedenen Standorten in Deutschland; Gewächshaus-Screening von Rapsgenotypen auf quantitative Resistenz; pathophysiologische und molekulare Untersuchungen zur Kausalität der Resistenz; Anfertigung wiss. Berichte u. Publikationen.

Vorausgesetzt wird ein abgeschlossenes Hochschulstudium der Agrarwissenschaften mit Schwerpunkt Phytomedizin/Pflanzenpathologie, die Beherrschung der englischen Sprache (für Nicht-Muttersprachler ist ein Zertifikat erforderlich), sowie Befähigung zur Arbeit in Forschungsverbünden.
Die Universität Göttingen strebt in den Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, eine Erhöhung des Frauenanteils an und fordert daher qualifizierte Frauen nachdrücklich zur Bewerbung auf. Sie versteht sich zudem als familienfreundliche Hochschule und fördert die Vereinbarkeit von Wissenschaft/Beruf und Familie. Die Universität hat sich zum Ziel gesetzt, mehr schwerbehinderte Menschen zu beschäftigen. Bewerbungen Schwerbehinderter erhalten bei gleicher Qualifikation den Vorzug.
 
Gewünschter Bewerbungszugang:
Bewerbungen unter Angabe des Kennworts und der Referenznummer sind mit den üblichen Unterlagen, ausschließlich in elektronischer Form (in einem zusammengefassten Dokument) innerhalb von 3 Wochen nach Erscheinen dieser Anzeige zu richten an:

Dr. Birger Koopmann, Department für Nutzpflanzenwissenschaften, Abteilung Allgemeine Pflanzenpathologie und Pflanzenschutz, Georg-August-Universität Göttingen, Grisebachstraße 6, 37077 Göttingen, E-Mail: bkoopma@gwdg.de
 
Kontakt für Bewerbungen
Für Rückfragen steht Ihnen gerne Herr Dr. Birger Koopmann, Telefon: 0551–39-33776, E-Mail: bkoopma@gwdg.de zur Verfügung.
Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf jobvector und geben Sie die folgende Referenznummer an: Job Vector 004-2017

Über Department für Nutzpflanzenwissenschaften

Die Abteilung Allgemeine Pflanzenpathologie und Pflanzenschutz des Departments für Nutzpflanzenwissenschaften an der Agrarwissenschaftlichen Fakultät der Georg-August-Universität Göttingen befasst sich mit folgenden Fragestellungen: Biologie und Integrierter Pflanzenschutz für pilzliche und bakterielle  Krankheiten an Winterraps, Getreide und anderen...

Mehr über die Department für Nutzpflanzenwissenschaften

Täglich neue Jobs per E-Mail erhalten

Stichworte:
Filter: