Verflixt! Es sieht so aus, als wenn Sie einen veralteten Browser benutzen. Wir empfehlen Ihnen dringend Ihren Browser zu aktualisieren.
Weitere Informationen über Browser und Updates finden Sie hier

Medical Scientific Liaison Manager (m/w)

NOVARTIS - caring and curing
Medical Scientific Liaison Manager (m/w) in der Region Bayern und Baden-Württemberg
Stellenbeschreibung
Innovation durch Zusammenarbeit – dafür steht der Geschäftsbereich Onkologie der Novartis Pharma GmbH. Deshalb investieren wir erheblich in Forschung und Entwicklung, auch am Standort Deutschland. Über 120 nationale und internationale Studien und fast zwei Dutzend Wirkstoffe in der Erprobung sprechen für sich. Durch erhebliche Investitionen werden der Ausbau der Pipeline und die Erschließung neuer Indikationsfelder vorangetrieben.
In diesem innovativen Umfeld suchen wir zum nächstmöglichsten Zeitpunkt einen engagierten
Innerhalb unserer Abteilung Clinical Development & Medical Affairs der Novartis Oncology Deutschland arbeiten Sie als Medical Scientific Liaison Manager im Teilbereich Hämatologieder Gruppe Medical Scientific Liaison (MSL).
Dabei betreuen Sie selbstverantwortlich in der Region Bayern + Baden-Württemberg die Meinungsbildner, Studiengruppen und wichtigen Kunden in den jeweiligen Indikationsgebieten (Schwerpunkt Hämatologie) in Kliniken und im niedergelassenem Bereich. Zu Ihren Aufgaben gehören die Identifikation geeigneter Studienzentren und Kooperationspartner und deren Betreuung sowie die Information von Kunden über aktuelle und geplante Studienaktivitäten und die breite Pipeline von Novartis. Außerdem sind Sie verantwortlich für die Entwicklung und Umsetzung von medizinisch-wissenschaftlichen Projekten innerhalb der Entwicklungs- und Produktstrategie. Dabei stehen Sie in engem Informationsaustausch mit allen Funktionsbereichen innerhalb der Novartis und arbeiten eng mit Kollegen/innen über Funktionsgrenzen hinweg zusammen. Sie sind hierbei für ein breites Portfolio von Novartis Oncology zuständig.
Mindestanforderung:

Was wir erwarten?
  • ein abgeschlossenes Hochschulstudium (Naturwissenschaften, Medizin oder Pharmazie)
  • Berufserfahrung idealerweise in den Bereichen Onkologie oder Hämatologie oder mehrjährige Berufserfahrung im wissenschaftlichen Pharma-Außendienst oder als Monitor von klinischen Studien oder als Medical Advisor bevorzugt im Bereich Onkologie/Hämatologie
  • Erfahrung in der Betreuung von Meinungsbildnern in Form von Veranstaltungen und Projektzusammenarbeit
  • hohe wissenschaftliche und marketingorientierte Neugierde, Fähigkeit strategische Akzente zu setzen
  • Knowhow in der Durchführung bzw. in der Betreuung von klinischen Studien, NIS oder wissenschaftlichen Projekten
  • ein hohes Maß an Eigenverantwortung, Proaktivität, Kommunikationsfähigkeit, Verhandlungsgeschick
  • Fähigkeit und Bereitschaft, im Netzwerk zu arbeiten
  • Fähigkeit, in engen Zeitlinien mit hohem Maß an Selbstorganisation zu arbeiten und zu priorisieren
  • Erfahrungen in der Präsentation von wissenschaftlichen Inhalten
  • Gute Englischkenntnisse
Was erwartet Sie?
„Attract, develop and retain best talents!“
An diesen Zielen richten wir unsere Aktivitäten aus. Wir bieten unseren Mitarbeitern daher motivierende Rahmenbedingungen und eine attraktive Vergütung. Außerdem unternehmen wir vielfältige Initiativen, um Talenten weitreichende Entwicklungs- und Karriereperspektiven im Konzern zu bieten. Mit einer ausgewogenen Mischung aus materiellen und immateriellen Leistungen werden wir somit den Bedürfnissen unserer Mitarbeiter gerecht. Lesen Sie bei Interesse mehr auf unserer Homepage unter Jobs/Karriere > Was bieten wir!
Sind Sie an dieser anspruchsvollen Tätigkeit interessiert? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagefähige Bewerbung über unser Online-Portal!
Ihre Ansprechpartner: Joanna Kolb, Tel: 0911/273 12815
Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf jobvector