Verflixt! Es sieht so aus, als wenn Sie einen veralteten Browser benutzen. Wir empfehlen Ihnen dringend Ihren Browser zu aktualisieren.
Weitere Informationen über Browser und Updates finden Sie hier

Diplom-/Masterarbeit: cAMP in Corynebacterium glutamicum

Diese Stellenanzeige ist abgelaufen. Finden Sie hier zahlreiche ähnliche Jobs.

Über uns
Das Forschungszentrum Jülich, ein Mitglied der Helmholtz-Gemeinschaft, beschäftigt ca. 4400 Mitarbeiter und ist somit eines der größten Forschungszentren Europas. Die Entwicklung biotechnologischer Verfahren zur Herstellung von Chemie- und Pharmaprodukten aus nachwachsenden Rohstoffen ist das übergreifende Ziel der Arbeiten des Instituts IBG-1: Biotechnologie. Corynebacterium glutamicum , ein Gram-positives Bodenbakterium, wird zur Produktion von mehr als drei Millionen Tonnen Aminosäuren pro Jahr benutzt. Hierbei sind die bedeutendsten Produkte der Geschmacksverstärker L-Glutamat und der Futtermittelzusatz L-Lysin.
Projekt
Um das Potential von C. glutamicum für die biotechnologische Produktion optimal auszuschöpfen, ist ein detailliertes Verständnis der zugrunde liegenden Stoffwechselwege und Regulationsmechanismen notwendig. Neueren Untersuchungen zufolge spielt dabei der cAMP-Spiegel eine zentrale Rolle. Ziel dieses Projektes ist die weitergehende Charakterisierung von Stoffwechselwegen und Regulationsmechanismen, die im Zusammenhang mit cAMP stehen. Hierbei soll ein breites Methodenspektrum aus den Bereichen Molekular- und Mikrobiologie sowie Biochemie angewendet werden.
Methoden
Molekularbiologische Methoden, Kultivierung von Bakterienstämmen im Schüttelkolben und in Mikrotiterplatten, Proteinexpression und Reinigung, biochemische Proteincharakterisierung.
Zielgruppe
Wir freuen uns auf Studenten der Biologie, Biochemie, Biotechnologie, Mikrobiologie oder verwandter Felder. Nach der Einarbeitung sollten Sie in der Lage sein, selbstständig und sorgfältig an dem Projekt zu arbeiten. Bewerbungen richten Sie bitte per E-Mail mit den üblichen Unterlagen an Dr. Meike Baumgart.

Kontaktdaten


Art des Bewerbungszugangs
E-Mail (Anschreiben, CV, Zeugnisse, aktueller Notenspiegel, ggf. Referenzen als 1-2 PDF-Files) 
Kontakt für Bewerbungen
Dr. Meike Baumgart
Stoffwechselregulation und Metabolic Engineering
IBG-1: Biotechnologie
Forschungszentrum Jülich
52425 Jülich
Telefon:  +49 (0) 2461 61-5515
E-Mail: m.baumgart@fz-juelich.de

Details der Stellenanzeige


Arbeitszeit
Vollzeit
Vertragslaufzeit
Befristete Anstellung
Stellentyp
Diplom- & Masterarbeit
Berufserfahrung
Berufserfahrung nicht vorausgesetzt
Region
Deutschland (Nordrhein-Westfalen)
Arbeitsort
52428 Jülich
Fachgebiet
Biologie & Life Sciences
JETZT BEWERBEN