Diese Stellenanzeige ist abgelaufen. Finden Sie hier zahlreiche ähnliche Jobs.

Regulation des bakteriellen Flagellums von Salmonella enterica serovar Typhimurium

Die Arbeitsgruppe Infektionsbiologie von Salmonellen in der Abteilung Molekulare Infektionsbiologie des HZI Braunschweig vergibt eine
 
Bachelorarbeit / Masterarbeit
 
für Studierende der Biologie/Biotechnologie/Biochemie.
 
Ansprechpartner: Dr. Marc Erhardt
E-Mail: marc.erhardt@helmholtz-hzi.de
 
Thema: Regulation des bakteriellen Flagellums von Salmonella enterica serovar Typhimurium.
 
Ausbrüche von Salmonellose sind ein großes Wirtschafts- und Gesundheitsproblem weltweit. Um den Wirt effizient infizieren zu können, benötigt Salmonella die Möglichkeit sich gerichtet durch flüssige Umgebungen zu bewegen. Dies wird durch rotierende, helikale Organellen, den Flagellen gewährleistet. Zusätzlich besitzen Salmonellen Virulenz-assoziierte Typ-III Sekretions Systeme, welche als „molekulare Spritze“ fungieren. Die Regulation beider Nanomaschinen ist komplex und die regulatorischen Netzwerke miteinander verknüpft.
Das Ziel dieses Projektes ist mithilfe einer Kombination aus bakterieller Genetik, Molekularbiologie, Proteinaufreinigung und Protein-Bindestudien neue Regulatoren des Flagellums zu identifizieren und zu charakterisieren.
 
Folgende Techniken können im Rahmen der Arbeit angewendet werden:
 

Bakterielle Genetik
  • Herstellung von Deletionsmutanten
  • Transduktion
  • Klonierung

Molekularbiologie
  • qRT-PCR
  • β-Galaktosidase Test

Proteinexpression und - aufreinigung
  • Expressions- und Löslichkeitsstudien
  • Proteinaufreinigung
  • SDS-PAGE

Proteinbindestudien
  • EMSA
  • Footprint Analyse

Bei Interesse, senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen in elektronischer Form per E-Mail an marc.erhardt@helmholtz-hzi.de. Bewerbungsschluss ist der 15.06.2015.
 
Anfragen können auch telefonisch gestellt werden unter 0531/6181-4800.
 
Web: http://www.helmholtz-hzi.de/de/forschung/forschungsschwerpunkte/bakterielle_und_virale_krankheitserreger/infektionsbiologie_von_salmonella/unsere_forschung/ 

Gewünschter Bewerbungszugang:
Bei Interesse, senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen in elektronischer Form per E-Mail an marc.erhardt@helmholtz-hzi.de.
Bewerbungsschluss ist der 15.06.2015.
Kontakt für Bewerbungen
Dr. Marc Erhardt
E-Mail: marc.erhardt@helmholtz-hzi.de
Telefon: 0531/6181-4800
Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf jobvector

Über Helmholtz-Zentrum für Infektionsforschung GmbH

Helmholtz-Zentrum für Infektionsforschung. Wir konzentrieren uns auf Bakterien, die medizinisch relevant sind oder als Modell für die Erforschung von Infektionsmechanismen genutzt werden. Mit unserer Arbeit leisten wir einen nachhaltigen Beitrag für die Gesundheitsvorsorge.

Mehr über die Helmholtz-Zentrum für Infektionsforschung GmbH

Täglich neue Jobs per E-Mail erhalten

Stichworte:
Filter: