Verflixt! Es sieht so aus, als wenn Sie einen veralteten Browser benutzen. Wir empfehlen Ihnen dringend Ihren Browser zu aktualisieren.
Weitere Informationen über Browser und Updates finden Sie hier

BTA /MTA Biologielaborant(in)

Diese Stellenanzeige ist abgelaufen. Finden Sie hier zahlreiche ähnliche Jobs.

Das Leibniz-Institut für Arbeitsforschung an der TU Dortmund (IfADo) ist ein interdisziplinär ausgerichtetes Institut mit den Kernbereichen Arbeitsmedizin, Arbeitspsychologie, Ergonomie, Immunologie und Toxikologie. Es erforscht die Potenziale und Risiken moderner Arbeit auf lebens- und verhaltenswissenschaftlicher Grundlage. Im Rahmen anwendungsorientierter Grundlagenforschung werden daraus Prinzipien einer adäquaten Gestaltung der Arbeitswelt zum Erhalt und zur Förderung von Leistungen, Gesundheit und Wettbewerbsfähigkeit abgeleitet.


Die Projektgruppe Zellultoxikologie beschäftigt sich unter anderem mit Genen, die für den Zellstoffwechsel und die Tumorprogression wichtig sind. Unser breites Methodenspektrum im Bereich der Zell-, Tumor- und Systembiologie sowie Toxikologie und die direkte Zusammenarbeit mit internationalen Wissenschaftlern bietet ein dynamisches und spannendes Umfeld sowie eine Vielzahl interessanter und abwechslungsreicher Fragestellungen.


 
Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt -zunächst  befristet auf 2Jahre - zur Verstärkung unseres Teams eine
 Technischen Assistentin/einen Technischen Assistenten 
im Bereich Tumorforschung

 



Ihr Hauptaufgabengebiet:
 
  • Tierexperimentelle Erfahrung ist wünschenswert bzw. die Bereitschaft mit Tieren zu arbeiten
  • Grundkenntnisse in Methoden wie Western Blot Analysen, Real Time PCR, Klonierung und Zellkultur sind wünschenswert

Ihre Hauptvoraussetzungen:
  • Abgeschlossene Berufsausbildung zur BTA/MTA/Biologielaborant(in)
  • Tierexperimentelle Erfahrung ist wünschenswert
  • Grundkenntnisse in den weiteren Methoden sind erforderlich
  • kreatives und eigenverantwortliches Arbeiten und ein hohes Maß an Motivation und Engagement
  • Teamfähigkeit, Belastbarkeit, Flexibilität und Kommunikationsfreude
  • Englisch-Kenntnisse in Wort und Schrift
Wir sind ein international besetztes Team und freuen uns auf Ihre Bewerbung.
Die Stelle ist vorerst befristet für 2 Jahre.
Es handelt sich um eine Vollzeitstelle mit derzeit 39,83 Wochenstunden.
Die Vergütung erfolgt nach TV-L.
Alle Vorteile der (Sozial)Leistungen des öffentlichen Dienstes: z.B. eine jährliche Sonderzahlung, die Zahlung der vermögenswirksamen Leistungen.
Spannende Aufgaben sowie die Möglichkeit der Weiterbildung erwarten Sie.
Unterstützung bei der Vereinbarkeit von Beruf und Familie.
Eine interessante, vielseitige und durch Ihr persönliches Engagement zu gestaltende Aufgabe.
 
Die Forschungsgesellschaft fördert die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern und ist hierfür entsprechend zertifiziert.
 
Die Bewerbung von Männern ist ausdrücklich erwünscht.
 
Bewerbungen schwerbehinderter Frauen und Männer wird bei sonst gleicher Eignung der Vorzug gegeben.


Allgemeine Informationen über die Forschungsgesellschaft finden Sie unter www.ifado.de

 


 

Kontaktdaten


Art des Bewerbungszugangs

Bitte richten Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung unter dem Kennwort "Systox"
per Post oder per E-mail
 
Kontakt für Bewerbungen
 
Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann richten Sie bitte Ihre aussagekräftige und vollständige Bewerbung nur auf dem Postweg bis zum 31.05.2015 an die
 
Forschungsgesellschaft für Arbeitsphysiologie
und Arbeitsschutz e.V.
Personalabteilung
Ardeystraße 67
44139 Dortmund
 
Wir bitten darum, Bewerbungsunterlagen nur in Kopien und nicht in Mappen vorzulegen, da die Unterlagen nicht zurückgesandt werden. Diese werden nach Ablauf der Aufbewahrungsfrist datenschutzgerecht vernichtet.

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an Frau Marchan, marchan@ifado.de, Tel.: 0231/1084-213.





Die Bewerbungsfrist beträgt 4 Wochen nach Veröffentlichung der Stellenausschreibung.

Details der Stellenanzeige


Arbeitszeit
Vollzeit
Vertragslaufzeit
Befristete Anstellung
Stellentyp
Fachkraft
Berufserfahrung
Berufserfahrung nicht vorausgesetzt
Region
Deutschland (Nordrhein-Westfalen)
Arbeitsort
44139 Dortmund
Fachgebiet
Biologie & Life Sciences
JETZT BEWERBEN