Verflixt! Es sieht so aus, als wenn Sie einen veralteten Browser benutzen. Wir empfehlen Ihnen dringend Ihren Browser zu aktualisieren.
Weitere Informationen über Browser und Updates finden Sie hier

BTA / MTA Universität Hamburg

Diese Stellenanzeige ist abgelaufen. Finden Sie hier zahlreiche ähnliche Jobs.

Im Fachbereich Biologie der Fakultät Mathematik, Informatik und Naturwissenschaften der Universität Hamburg ist schnellstmöglich die Stelle einer oder eines

Biologisch/Medizinisch Technischen Assistentin bzw. Assistenten

(EGr. 9 Fg. 2 TV-L ) unbefristet und in Teilzeit (19,5 Std. /Wo.) zu besetzen.

Bewerbungsfrist: 16.2.2015

Die Universität fördert die Einstellung von Frauen. Sie begrüßt es, wenn sich der Anteil von Frauen erhöht und fordert deshalb qualifizierte Frauen nachdrücklich auf, sich zu bewerben.

Aufgabengebiet:
Zu Ihrem Aufgabenfeld gehören:
• wissenschaftliche Planung und Organisation der Zucht von transgenen Mäusen (keine Tierpflegertätigkeit!)
• selbstständiges Erarbeiten und Umsetzen von Verpaarungsstrategien, Biopsien, Genotypisierung mittels PCR
• Verwaltung der Zucht mittels Computerprogramm
• Beteiligung an den täglich anfallenden Labortätigkeiten im Bereich Molekularbiologie, Proteinbiochemie und Immunhistologie

Einstellungsvoraussetzungen:
Sie verfügen über eine abgeschlossene Berufsfachschulausbildung als Biologisch-Technische Assistentin bzw. Biologisch-Technischer Assistent mit staatlicher Anerkennung oder gleichwertige Fähigkeiten (z.B. MTA) und Kenntnisse.

Weitere erforderliche Fachkenntnisse und persönliche Fähigkeiten:
• Allgemeine Labortätigkeit im Bereich Biochemie/Molekularbiologie
• Erfahrung im Umgang mit Labortieren
• Interesse an der Arbeit mit Tieren
• hohes Verantwortungsbewusstsein
• EDV-Kenntnisse und Routine im Umgang mit Computern
• Teamfähigkeit
• hohe Motivation
• Befähigung zum zuverlässigen, selbständigen Arbeiten

Wir begrüßen ausdrücklich Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund. Schwerbehinderte und ihnen gleichgestellte behinderte Menschen haben Vorrang vor gesetzlich nicht bevorrechtigten Bewerberinnen und Bewerbern gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung.

Für Rückfragen und weitere Informationen steht Ihnen Herr Prof. Dr. Christian Lohr, unter der Telefonnummer 040/ 428 38 - 5924 oder der E-Mail:
christian.lohr@uni-hamburg.de
gern zur Verfügung.

Bitte richten Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe der Kennziffer 601/18 bis zum 16.02.2015 an:

Universität Hamburg
Stellenausschreibungen
Kennziffer: 601/18
Mittelweg 177
20148 Hamburg

oder per E-Mail an: UniHHAusschreibungsstelle@verw.uni-hamburg.de

Kontaktdaten


Art des Bewerbungszugangs
Bewerbung bis 16.2.2015 bevorzugt per Email an:
UniHHAusschreibungsstelle@verw.uni-hamburg.de

Universität Hamburg
Stellenausschreibungen
Kennziffer: 601/18
Mittelweg 177
20148 Hamburg

 
Kontakt für Bewerbungen
Prof. Dr. Christian Lohr
Tel. 040-42838-5924
Email: christian.lohr@uni-hamburg.de

Details der Stellenanzeige


Arbeitszeit
Teilzeit
Vertragslaufzeit
Festanstellung
Stellentyp
Fachkraft
Berufserfahrung
Berufserfahrung nicht vorausgesetzt
Region
Deutschland (Hamburg)
Arbeitsort
20146 Hamburg
Fachgebiet
Biologie & Life Sciences
JETZT BEWERBEN