Verflixt! Es sieht so aus, als wenn Sie einen veralteten Browser benutzen. Wir empfehlen Ihnen dringend Ihren Browser zu aktualisieren.
Weitere Informationen über Browser und Updates finden Sie hier

Geoökologen, Ökologen, Biochemiker als Bibliotheksreferendar (m/w)

Referendarin bzw. Referendar für den Vorbereitungsdienst in wissenschaftlichen Bibliotheken in Bayern gesucht
 
Für die Universitätsbibliothek Bayreuth wird zum 1. Oktober 2015 voraussichtlich eine Bewerberin bzw. ein Bewerber in den staatlichen Vorbereitungsdienst für den Einstieg in der vierten Qualifikationsebene in der Fachlaufbahn Bildung und Wissenschaft, künftiger fachlicher Schwerpunkt Bibliothekswesen (wissenschaftliche Bibliotheken in Bayern), eingestellt.
 
Der Vorbereitungsdienst wird im Beamtenverhältnis auf Widerruf abgeleistet und dauert zwei Jahre. Er setzt sich aus einem theoretischen Teil, der in München an der Bayerischen Staatsbibliothek / Abt. Bibliotheksakademie Bayern stattfindet, und einem praktischen Abschnitt zusammen, der an der Universitätsbibliothek Bayreuth durchgeführt wird.
 
Voraussetzungen:
  • Erste Staatsprüfung bzw. Diplom- oder Magisterabschluss oder eine vergleichbare Qualifikation an einer Universität oder Masterabschluss in den Fächern:
„Geoökologie“ oder „Ökologie“ oder „Biodiversität“ oder „Biogeographie/Biogeowissenschaften“ oder „Global Change Ecology/Global Change Ecosystem Science/Global Change Management“ oder „Umweltwissenschaften“ oder „Biologie“ oder „Biochemie“
  • Eignung in charakterlicher, geistiger und körperlicher Hinsicht für die vierte Qualifikationsebene in der Fachlaufbahn Bildung und Wissenschaft, künftiger fachlicher Schwerpunkt Bibliothekswesen
  • Deutsche Staatsangehörigkeit  im Sinn des Art. 116 des Grundgesetzes sind oder die Staatsangehörigkeit eines anderen Mitgliedstaates der Europäischen Union oder die Staatsangehörigkeit von Island, Liechtenstein, Norwegen oder der Schweiz
  • Erfüllung der allgemeinen beamtenrechtlichen Einstellungsvoraussetzungen
 
Der Nachweis der Promotion ist erwünscht.
 
Auswahlverfahren:
Die Bewerberinnen und Bewerber werden nach ihrer wissenschaftlichen Qualifikation, nach ihrer Eignung für die Aufgaben der vierten Qualifikationsebene und mit Rücksicht auf den Bedarf an wissenschaftlichen Bibliothekaren bestimmter Fachrichtungen ausgewählt. Die Feststellung der Eignung erfolgt im Rahmen eines Auswahlverfahrens (Assessment-Center). Das hierfür zugrundeliegende Anforderungsprofil kann unter
http://www.bsb-muenchen.de/Ausschreibung.3132.0.html
eingesehen werden. Das Auswahlverfahren findet voraussichtlich in der Zeit vom
16. März 2015 bis 02. April 2015 in Nürnberg statt.
 
Bewerbungsfrist:
Bitte reichen Sie Ihre Bewerbung bis zum 30. Januar 2015 bei der Bayerischen Staatsbibliothek, Abteilung Bibliotheksakademie, 80328 München unter Kennziffer 04/15/01 ein. Maßgebend ist der Tag des Eingangs der Bewerbung bei der Bayerischen Staatsbibliothek. Bewerbungen, die nach dem 30. Januar 2015 eingehen oder bei denen die geforderten Unterlagen am Stichtag nicht vollständig vorliegen, können nicht berücksichtigt werden.
 
Den vollständigen Text der Ausschreibung mit Angabe der den Bewerbungen beizufügenden Unterlagen finden Sie im Internet unter:

http://www.bsb-muenchen.de/Ausschreibung.3132.0.html                                                     
 
 
Weitere Auskünfte zur Bewerbung und Ausbildung für den Vorbereitungsdienst sind bei der Bibliotheksakademie Bayern, Kaulbachstraße 11, 80539 München, Telefon
089/2 86 38-22 33, -26 53, -27 87 oder -22 32 bzw. per Mail an
bibliotheksakademie@bsb-muenchen.de erhältlich.
 

Kontaktdaten


Art des Bewerbungszugangs
Unter Berücksichtigung aller beizufügenden Unterlagen gerne per Email als ein einziges PDF oder per Post
Kontakt für Bewerbungen
Bayerische Staatsbibliothek
Bibliotheksakademie Bayern
Harald Baumeister
Tel.: 089-28638-2653
Elke Hartinger (bis 12h) 089-28638-2787
bibliotheksakademie@bsb-muenchen.de

 

Details der Stellenanzeige


Arbeitszeit
Vollzeit
Vertragslaufzeit
Befristete Anstellung
Stellentyp
Fachkraft
Berufserfahrung
Berufserfahrung nicht vorausgesetzt
Region
Deutschland (Bayern)
Arbeitsort
80539 München und Bayreuth
Fachgebiet
Biologie & Life Sciences, Chemie, Geowissenschaften, Biotechnologie
JETZT BEWERBEN