Diese Stellenanzeige ist abgelaufen. Finden Sie hier zahlreiche ähnliche Jobs.

Medizinisch technische/r Assistent/in MTA Labor LIFE Child

Beginn: zum nöchst möglichen Zeitpunkt
Arbeitszeit: 30 Stunden/Woche 
Vergütung: TV-L

Aufgaben

-
Probenvorbereitung und Überwachung des Transfers unter Einhaltung von
  Qualitätsstandards
- Aufteilen von Probenmaterial
- Isolation von DNA mittels verschiedener Methoden
- Einlagerung / Sortierung / Rückgewinnung von Bioproben unter Einhaltung von
  Qualitätsstandards
- Anlegen und Aktualisieren von Probenverzeichnissen mittels spezieller
  Archivierungssoftware
- Unterstützung der Analytik von Probenserien der Biobank

Qualifikation

-
Abschluss als medizinisch-technische/r Assistent/in
- Erfahrung in der Bearbeitung von Studienproben

Die Stelle ist im Rahmen einer Schwangerschaftsvertretung befristet bis zum 31.08.2016.

Bitte reichen Sie ihre Bewerbung elektronisch oder postalisch bis zum 30.04.2015 ein.

Die Universität Leipzig ist bemüht, Frauen im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften besonders zu fördern und bittet deshalb qualifizierte Frauen nachdrücklich, sich zu bewerben.

Schwerbehinderte Bewerberinnen/Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt behandelt.

Wir bitten darum, keine Bewerbungsmappen zu verwenden, sondern ausschließlich Kopien einzureichen, da Ihre Unterlagen nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens datenschutzgerecht vernichtet werden.

Gewünschter Bewerbungszugang:
Universität Leipzig, Medizinische Fakultät
LIFE Forschungszentrum für Zivilisationserkrankungen
Geschäftsstelle
Philipp-Rosenthal-Str. 27
04103 Leipzig
Kontakt für Bewerbungen
Frau
Prof. Dr. rer. nat. Uta Ceglarek
uta.ceglarek@medizin.uni-leipzig.de
Tel.: 0341/ 97-22460
Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf jobvector und geben Sie die folgende Referenznummer an: LIFE-CHILD / LIFE-Haushalt

Über Universität Leipzig, LIFE - Leipziger Forschungszentrum für Zivilisationserkrankungen

Universität Leipzig, Medizinische Fakultät LIFE - Leipziger Forschungszentrum für Zivilisationserkrankungen Im Leipziger Forschungszentrum für Zivilisationserkrankungen (LIFE) untersuchen  Wissenschaftler der Universitätsmedizin, weiterer Fakultäten der Universität Leipzig und einer Reihe von Partnerinstituten die Ursachen für häufige...

Mehr über die Universität Leipzig, LIFE - Leipziger Forschungszentrum für Zivilisationserkrankungen

Täglich neue Jobs per E-Mail erhalten

Stichworte:
Filter: