Verflixt! Es sieht so aus, als wenn Sie einen veralteten Browser benutzen. Wir empfehlen Ihnen dringend Ihren Browser zu aktualisieren.
Weitere Informationen über Browser und Updates finden Sie hier

Redakteur/in für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Bereich: Marketing

Diese Stellenanzeige ist abgelaufen. Finden Sie hier zahlreiche ähnliche Jobs.

Im Exzellenzcluster BIOSS Centre for Biological Signalling Studies der Universität Freiburg ist ab sofort die Stelle
 
eines Redakteurs / einer Redakteurin für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit (Teilzeit, 50%)
 
zu besetzen.
Die Forscherinnen und Forscher des Freiburger Exzellenzclusters BIOSS Centre für Biological Signalling Studies erforschen Signalprozesse auf der molekularen, zellulären und suprazellulären Ebene. Dabei hat BIOSS unter dem Motto „Von der Analyse zur Synthese“ erstmalig die Signalforschung mit Methoden der synthetischen Biologie zusammengebracht. Die Forscher entwickelten Strategien und Geräte, um Signale, die das Leben in und zwischen Zellen bestimmen, zu ergründen und für medizinische Zwecke zu verändern.

Der Redakteur / die Redakteurin ist die zentrale Ansprechperson in allen Fragen der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit. Er / sie übernimmt die Pressearbeit für sämtliche den Cluster betreffenden Themen, erstellt Inhalte für die Online-Auftritte des Clusters sowie Printmaterialien und Präsentationen und ist an der Organisation von Veranstaltungen beteiligt. Zudem ist er / sie die Schnittstelle zwischen BIOSS und der zentralen Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit und Beziehungsmanagement, Abteilung Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, der Universität Freiburg.

Vorausgesetzt werden ein abgeschlossenes Hochschulstudium und journalistische Erfahrungen in einer Redaktion und der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit sowie Kenntnisse von universitären Strukturen. Bereits bestehende Kontakte in der Medienbranche sowie wissenschaftliche Kenntnisse in den Bereichen  Immunbiologie, Signalforschung und Synthetische Biologie sind von Vorteil. Erwartet werden sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift, Sicherheit im Umgang mit digitalen Medien ebenso wie eine eigenständige Arbeitsweise, Teamfähigkeit, Flexibilität, Belastbarkeit und Organisationstalent. Der Cluster bietet eine kreative Arbeitsatmosphäre in einem kleinen Team.
Die Stelle ist bis zum 31.10.2017 befristet (Drittmittelstelle). Die Vergütung erfolgt nach TVL.
Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf, Zeugnis, Arbeitsproben) richten Sie bitte mit dem Stichwort „Public Relations“ bis zum 14.11.2014 ausschließlich per mail als 1 pdf  an Dr. Johannes Kaiser, Email: kontakt@bioss.uni-freiburg.de.
 
Die Albert-Ludwigs-Universität Freiburg fördert Frauen und fordert sie deshalb ausdrücklich zur Bewerbung auf. Die Universität bekennt sich nachdrücklich zu dem Ziel einer familiengerechten Hochschule. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Kontaktdaten


Art des Bewerbungszugangs
ausschließlich per Email als 1 pdf, Emailadresse: kontakt@bioss.uni-freiburg.de
Kontakt für Bewerbungen
Christine Ehler, Tel: 0761 203 97374

Details der Stellenanzeige


Arbeitszeit
Teilzeit
Vertragslaufzeit
Befristete Anstellung
Stellentyp
Fachkraft
Berufserfahrung
Berufserfahrung nicht vorausgesetzt
Region
Deutschland (Baden-Württemberg)
Arbeitsort
79104 Freiburg im Breisgau
Fachgebiet
Biologie & Life Sciences
JETZT BEWERBEN