Diese Stellenanzeige ist abgelaufen. Finden Sie hier zahlreiche ähnliche Jobs.

Technische Assistentin / Assistent (BTA, VMTA, MTLA) oder Biologielaborantin / Biologielaborant

Am Tierärztlichen Institut der Georg-August-Universität Göttingen ist
in der Abteilung Mikrobiologie und Tierhygiene zum nächstmöglichen Termin
die Stelle einer/eines
 
Technischen Assistentin / Assistenten
(BTA, VMTA, MTLA)
oder
Biologielaborantin / Biologielaboranten
 
mit der regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit (z. Z. 39,8 Stunden / Woche) zunächst befristet für die Dauer eines Jahres zu besetzen. Eine Verlängerung wird angestrebt. Die Entgeltzahlung erfolgt entsprechend den Vorgaben des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L).

Einstellungsvoraussetzung ist eine abgeschlossene Berufsausbildung in einem der o. a. Ausbildungsberufe.
Erfahrungen in der klassischen Mikrobiologie (speziell Bakteriologie) sowie in der Molekularbiologie (z. B. Nukleinsäureanalytik, PCR, DNA-Sequenzierung, Klonierung) werden ebenfalls vorausgesetzt. Praktische Kenntnisse in der Immunologie (z. B. FACS-Analysen), Proteinanalytik (z. B. FPLC, Gelelektrophorese, Western Blotting) sind wünschenswert.

Die Universität Göttingen strebt in den Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, eine Erhöhung des Frauenanteils an und fordert daher qualifizierte Frauen nachdrücklich zur Bewerbung auf. Schwerbehinderte Menschen werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.
Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen werden innerhalb von drei Wochen nach Erscheinen dieser Anzeige erbeten an Prof. Dr. Dr. C.-P. Czerny, Tierärztliches Institut, Burckhardtweg 2, 37077 Göttingen, Tel. 0551/39-33375, E-Mail: cczerny@gwdg.de
 
Die Bewerbungen können sowohl in elektronischer Form als auch auf dem Postweg eingesandt werden. Reichen Sie bitte die Bewerbungsunterlagen nur in Kopie ein. Die Unterlagen werden nach einer Aufbewahrungsfrist von fünf Monaten vernichtet. Eine Rücksendung erfolgt nur bei einem beigefügten, ausreichend frankierten und adressierten Rückumschlag.

Gewünschter Bewerbungszugang:
Ihre aussagekräftigen Bewerbungen können Sie sowohl in elektronischer Form als auch auf dem Postweg einsenden. Reichen Sie bitte die Bewerbungsunterlagen nur in Kopie ein. Die Unterlagen werden nach einer Aufbewahrungsfrist von fünf Monaten vernichtet. Eine Rücksendung erfolgt nur bei einem beigefügten, ausreichend frankierten und adressierten Rückumschlag.
Bitte geben Sie bei der Bewerbung die Referenznummer mit an. 
Kontakt für Bewerbungen
Prof. Dr. Dr. C.-P. Czerny
Tierärztliches Institut
Burckhardtweg 2, 37077 Göttingen
Tel. 0551/39-33375 
E-Mail: cczerny@gwdg.de
Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf jobvector und geben Sie die folgende Referenznummer an: 2015-05-27_MiD

Über Georg-August-Universität Göttingen

Department für Nutztierwissenschaften, Forschungsbereich Molekulare Virologie/Immunologie: Analyse und Kartierung von B- und T-Zell-Epitopen bei Pockenviren, Kartierung von Immunglobulingenen bei Nutztieren, Konstruktion von Immunglobulingenbibliotheken, Etablierung von protektiven rekombinanten Antikörpern. Forschungsbereich Molekulare Mikrobiologie: Pathogenese und molekulare...

Mehr über die Georg-August-Universität Göttingen

Täglich neue Jobs per E-Mail erhalten

Stichworte:
Filter: