Verflixt! Es sieht so aus, als wenn Sie einen veralteten Browser benutzen. Wir empfehlen Ihnen dringend Ihren Browser zu aktualisieren.
Weitere Informationen über Browser und Updates finden Sie hier

Technische/n Mitarbeiter/in

Diese Stellenanzeige ist abgelaufen. Finden Sie hier zahlreiche ähnliche Jobs.

StellenausschreibungReg.-Nr. 162 /2014 
An der Friedrich-Schiller-Universität Jena
 
ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt
die Stelle einer/s
 
Technischen Assistenten/in / Teilzeit 0,5
 
im Rahmen des DFG-finanzierten Sonderforschungsbereichs „AquaDiva - Understanding the links between surface and subsurface biogeosphere “ zu besetzen.
 
Der Sonderforschungsbereich AquaDiva untersucht die Rolle des Wassers (Aqua) und der Biodiversität (Diva) für die Struktur, Eigenschaften und Funktionen unterirdischer Systeme.

Wir wollen Fragen über diese Systeme beantworten, wie: Welche Organismen leben dort? Wie interagieren sie mit ihrem Lebensraum und wie spiegeln sie ihn wider? und Wie reflektieren sie Oberflächeneigenschaften und welche organischen Verbindungen werden gebildet? Die Antworten sind wesentlich, um Auswirkungen der zunehmenden anthropogenen Belastung auf diese Bereiche und die durch sie bereitgestellten Dienstleistungen zu verstehen.
 
Anforderungsprofil:
  • Abgeschlossene Berufsausbildung in einem technischen Berufsfeld.
  • Zusätzliche Qualifikation in den Bereich Umweltschutztechnischer Assistent o. ä.
  • Vorerfahrung in Laborarbeit von Vorteil
  • Eigenständigkeit
  • hohe Motivation und starkes Interesse an interdisziplinärer Zusammenarbeit
 
Arbeitsaufgaben:
  • Regelmäßige Fahrten mit Pick-Up und Anhänger im Gelände zu Probenahmestandorten.
  • Unterstützung Grundwasserprobenahme und Sickerwasserprobenahme
  • Durchführung von mikrobiologischen Laborexperimenten (Filtration von Grundwasser)
  • Bodenkundlich-chemische Laborarbeiten, Probenvorbereitung und Analyse von organischen Verbindungen in Umweltproben
  • Durchführung von Rammkernsondierungen
  • Sensor Analytik
  • Einpflegen von Daten in Datenbank
  • Unterstützung und Anleitung von studentischen Hilfskräften
 
Wir bieten Ihnen:
  • eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit im Rahmen eines interdisziplinären Drittmittelprojektes an einer deutschen Universität, in dem Sie ein abwechslungsreiches und breites Tätigkeitsspektrum haben können und Ihre individuellen Stärken voll einbringen, weiterentwickeln und an Herausforderungen wachsen können
  • eine angenehme Arbeitsatmosphäre sowie verschiedene Maßnahmen zur Unterstützung der Vereinbarkeit von Beruf und Familie.
 
Der Arbeitsort ist Jena. Die Stelle ist zunächst befristet für 6Monate. Es handelt sich um eine Teilzeitstelle (50%). Die Vergütung richtet sich nach den Bestimmungen des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L) entsprechend der persönlichen Voraussetzung bis zur Entgeltgruppe 7.

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt.
 
Nähere Auskünfte erteilt Ihnen:
Dr. Anna Späthe, Tel. +49 (0) 3641 949451, Email: anna.spaethe@uni-jena.de.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann senden Sie bitte Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe der Kennziffer 162/2014 bis zum 24. Oktober 2014 an:
 
Friedrich-Schiller-Universität Jena
Dezernat für Personalangelegenheiten
Fürstengraben 1

07743 Jena
 
Für die Rücksendung der Bewerbungsunterlagen ist ein ausreichend frankierter Rückumschlag beizulegen, andernfalls werden nicht berücksichtigte Unterlagen nach einem Monat vernichtet.
 

Kontaktdaten


Art des Bewerbungszugangs
Friedrich-Schiller-Universität Jena
Dezernat für Personalangelegenheiten
Fürstengraben 1

07743 Jena
Kontakt für Bewerbungen
Dr. Anna Späthe, Tel. +49 (0) 3641 949451
Email: anna.spaethe@uni-jena.de

Details der Stellenanzeige


Arbeitszeit
Teilzeit
Vertragslaufzeit
Befristete Anstellung
Stellentyp
Fachkraft
Berufserfahrung
Berufserfahrung nicht vorausgesetzt
Region
Deutschland (Thüringen)
Arbeitsort
07743 Jena
Fachgebiet
Biologie & Life Sciences, Geowissenschaften
JETZT BEWERBEN