Verflixt! Es sieht so aus, als wenn Sie einen veralteten Browser benutzen. Wir empfehlen Ihnen dringend Ihren Browser zu aktualisieren.
Weitere Informationen über Browser und Updates finden Sie hier

Technische/-r Assistent/-in

Diese Stellenanzeige ist abgelaufen. Finden Sie hier zahlreiche ähnliche Jobs.

Am Fachbereich Biologie, Laboratorium für Mikrobiologie, FG Molekulare Mikrobiologie, Prof. Dr. E. Bremer, ist zum 01.11.2014 befristet bis zum 30.06.2016 die Stelle (90 % der regelmäßigen Arbeitszeit) einer/eines
 
Technischen Assistentin / Assistenten

zu besetzen. Die Eingruppierung erfolgt bei Erfüllung der tariflichen Voraussetzungen bis Entgeltgruppe 8 des Tarifvertrages des Landes Hessen.

Zu den Aufgaben gehören die Anzucht und Ernte von mikrobiellen Kulturen in kleinem und großem Maßstab (Fermenter), die sichere Entsorgung von bakteriellen Abfällen (Autoklav) und die Konstruktion und Isolierung von rekombinanten Plasmiden mittels gentechnischer Verfahren. Weiterhin die Präparation von genomischer DNA aus Bakterien, PCR, elektrophoretische Verfahren sowie die Überproduktion, Reinigung und Analyse von Proteinen.

Vorausgesetzt wird eine abgeschlossene Ausbildung als BTA, CTA oder MTA. Solide praktische Kenntnisse im sicheren Umgang mit Mikroorganismen werden erwartet. Erfahrungen mit rekombinanten DNA-Techniken und die Isolierung und Analyse von Proteinen sind von erheblichem Vorteil.

Wir fördern Frauen und fordern sie deshalb ausdrücklich zur Bewerbung auf. In Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, werden Frauen bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Bewerberinnen und Bewerber mit Kindern sind willkommen – die Philipps-Universität bekennt sich zum Ziel der familiengerechten Hochschule. Eine Reduzierung der Arbeitszeit ist grundsätzlich möglich. Bewerberinnen/Bewerber mit Behinderungen im Sinne des SGB IX (§ 2, Abs. 2, 3) werden bei gleicher Eignung bevorzugt. Bewerbungs- und Vorstellungskosten werden nicht erstattet.

Kontaktdaten


Art des Bewerbungszugangs
Bewerbungsunterlagen sind bis zum 04.10.2014 unter Angabe der Kennziffer fb17-0018-ta-2014 elektronisch in einer Datei im PDF Format an: patricia.wagner@biologie.uni-marburg.de zu senden.
Kontakt für Bewerbungen
Bewerbungsunterlagen sind bis zum 04.10.2014 unter Angabe der Kennziffer fb17-0018-ta-2014 elektronisch in einer Datei im PDF Format an: patricia.wagner@biologie.uni-marburg.de zu senden.

Details der Stellenanzeige


Arbeitszeit
Teilzeit
Vertragslaufzeit
Festanstellung
Stellentyp
Fachkraft
Berufserfahrung
Berufserfahrung nicht vorausgesetzt
Region
Deutschland (Hessen)
Arbeitsort
35037 Marburg an der Lahn
Fachgebiet
Biologie & Life Sciences, Biotechnologie
JETZT BEWERBEN