Verflixt! Es sieht so aus, als wenn Sie einen veralteten Browser benutzen. Wir empfehlen Ihnen dringend Ihren Browser zu aktualisieren.
Weitere Informationen über Browser und Updates finden Sie hier

Wissenschaftler/in Fachrichtung Biologie/Biochemie

Das Universitätsklinikum Münster ist eines der führenden Krankenhäuser Deutschlands. Eine solche Position erlangt man nicht nur durch Größe und medizinische Erfolge. Wichtig ist das Engagement jedes Einzelnen. Wir brauchen Ihr Engagement, um selbst im Kleinen Großes für unsere Patienten leisten zu können. Dafür bieten wir Ihnen viele Möglichkeiten, damit Sie selbst weiter wachsen können.

Wir suchen:

Für das Institut für Immunologie zum nächstmöglichen Zeitpunkt zunächst befristet auf 3 Jahre mit der Möglichkeit der Verlängerung eine/n

Wissenschaftler/in Fachrichtung Biologie/Biochemie
Kennziffer 8424

vollzeitbeschäftigt
Verg. je nach Qualifikation und Aufgabenübertragung nach TV-L E13

zur Mitarbeit in unserem Forscherteam.

Unser Institut erforscht molekulare Mechanismen der Aktivierung des angeborenen Immunsystems in entzündlichen Erkrankungen.

Das Institut für Immunologie umfasst eine große interdisziplinäre Arbeitsgruppe, die sich mit translationaler Forschung von Grundlagenprojekten bis hin zu klinisch relevanten Fragestellungen befasst. Für unseren Bereich der Monozyten/Makrophagenbiologie suchen wir eine/n engagierte/n promovierten Wissenschaftler/in, die/der sich für immunologische und molekularbiologische Fragestellungen interessiert. Die an diesem Institut etablierten, experimentellen Methoden umfassen ein breites Spektrum der modernen Immunologie, Zellbiologie, Mikrobiologie, Biochemie und medizinischen Grundlagenforschung. Vorkenntnisse in immunologischen oder molekularbiologischen Methoden sind erwünscht. Für relevante Fragestellungen in vivo stehen eine Reihe von gendefizienten Mauslinien zur Verfügung. Das Projekt soll sich mit den molekularen Aktivierungsmechanismen von Leukozyten befassen. Das Institut für Immunologie ist eingebunden in das ‚Cluster of Excellence Cells in Motion (CIM)‘ der WWU Münster sowie in die Sonderforschungsbereiche SFB1009, SFB656, TR34, TR128 und das Interdisziplinäre Zentrum für klinische Forschung (IZKF) und bietet weitreichende Möglichkeiten zum Aufbau einer eigenen Arbeitsgruppe.

Weitere Informationen finden Sie unter
http://campus.uni-muenster.de/immunologie.html

Wir erwarten von Ihnen:
  • Sehr gute Kenntnisse in Molekularbiologie, Zellbiologie und Immunologie
  • Engagement und Interesse an translationaler Grundlagenforschung und interdisziplinärer Zusammenarbeit
  • Teamfähigkeit
  • Starke Motivation und einen weitgehend eigenständigen Arbeitsstil

Wir bieten Ihnen:
  • Eine apparative Ausstattung der Forschungslabore auf höchstem Niveau
  • Eine interdisziplinäre und international renommierte Arbeitsgruppe
  • Möglichkeit zum Aufbau einer selbstständigen Arbeitsgruppe
  • vielfältige, interdisziplinäre Kooperationsmöglichkeiten

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an Univ.-Prof. Dr. J. Roth,
E-Mail: rothj@uni-muenster.de.

Es besteht grundsätzlich die Möglichkeit der Teilzeitbeschäftigung. Die Bewerbung von Frauen wird begrüßt; im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften werden Frauen bevorzugt eingestellt. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt. Diese Stellenausschreibung des UKM finden Sie unter: www.ukmuenster.de

Kontaktdaten


Art des Bewerbungszugangs
Senden Sie Ihre Bewerbung unter Angabe der Kennziffer bis zum 14.11.2014 per Post oder per E-Mail
Kontakt für Bewerbungen
Verwaltung des Universitätsklinikums Münster, Albert-Schweitzer-Campus 1, Gebäude D5, 48149 Münster oder bewerbung@ukmuenster.de

Details der Stellenanzeige


Arbeitszeit
Vollzeit
Vertragslaufzeit
Befristete Anstellung
Stellentyp
Fachkraft
Berufserfahrung
Berufserfahrung nicht vorausgesetzt
Region
Deutschland (Nordrhein-Westfalen)
Arbeitsort
48149 Münster
Fachgebiet
Biologie & Life Sciences, Humanmedizin, Healthcare & Gesundheitswesen, Chemie
JETZT BEWERBEN