Verflixt! Es sieht so aus, als wenn Sie einen veralteten Browser benutzen. Wir empfehlen Ihnen dringend Ihren Browser zu aktualisieren.
Weitere Informationen über Browser und Updates finden Sie hier

Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in

Diese Stellenanzeige ist abgelaufen. Finden Sie hier zahlreiche ähnliche Jobs.

Das Institut für Genetik der Universität zu Köln, sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt, Vollzeit (39,83 Wochenstunden), befristet auf 2 Jahre, eine/einen Wissenschaftliche/n Mitarbeiter/in.

Die Vergütung erfolgt bei entsprechender Voraussetzung nach E14 TV-L.
 
Das Institut für Genetik der Universität zu Köln sucht eine „Kustodin" oder einen „Kustoden" für die Schnittstelle zwischen Forschung, Lehre, Verwaltung und Labormanagement.
 
Die Aufgaben sind vielfältig und abwechslungsreich. Sie beinhalten u.a. die Unterstützung von Arbeitsgruppen bzw. Professuren im Institut für Genetik bei der Koordination des Laborbetriebs, Beteiligung an der Lehre und der Koordination der Lehre sowie die Bewirtschaftung von Haushalts- und Drittmitteln in Zusammenarbeit mit der Universitätsverwaltung. Ferner sind Aufgaben im Arbeitsschutz, Strahlenschutz, im Bereich der biologischen Sicherheit sowie im Personalmanagement und der Öffentlichkeitsarbeit wahrzunehmen.
 
Einstellungsvoraussetzung ist ein abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium, möglichst in Biologie, Biochemie oder Medizin, sowie praktische Laborerfahrungen in den Lebenswissenschaften und gute Englisch-Kenntnisse.
 
Erfahrungen bei der Koordination von Forschungsprojekten, in der Lehre, im Arbeitsschutz und Strahlenschutz, als Beauftragte(r) für Biologische Sicherheit oder als Projektleiter(in) sind von Vorteil.
 
Bewerbungen schwerbehinderter Menschen sind besonders willkommen. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt. Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht. Frauen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung  bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.

Kontaktdaten


Art des Bewerbungszugangs
Bitte senden Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen bis zum 31.01.2015 schriftlich oder bevorzugt elektronisch (in einer einzelnen PDF-Datei)
 
Kontakt für Bewerbungen
Geschäftsführende Direktorin Prof. Dr. Schnetz, z.Hd. Frau G. Schmall, Universität zu Köln, Institut für Genetik, Zülpicher Straße 47a, 50674 Köln, E-Mail: gisela.schmall@uni-koeln.de
 

Details der Stellenanzeige


Arbeitszeit
Vollzeit
Vertragslaufzeit
Befristete Anstellung
Stellentyp
Fachkraft
Berufserfahrung
Berufserfahrung nicht vorausgesetzt
Region
Deutschland (Nordrhein-Westfalen)
Arbeitsort
50923 Köln
Fachgebiet
Biologie & Life Sciences
JETZT BEWERBEN