Verflixt! Es sieht so aus, als wenn Sie einen veralteten Browser benutzen. Wir empfehlen Ihnen dringend Ihren Browser zu aktualisieren.
Weitere Informationen über Browser und Updates finden Sie hier

Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in (E14) für Zoologie

Diese Stellenanzeige ist abgelaufen. Finden Sie hier zahlreiche ähnliche Jobs.

An der Mathematisch-Naturwissenschaftlichen Fakultät der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel ist am Zoologischen Institut zum 1.10.2015 eine unbefristete Stelle einer/eines

Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in (E14) für Zoologie

zu besetzen. Die Stelle ist mit der AG Schulenburg am Zoologischen Institut assoziiert.

Ihr/sein Aufgabengebiet umfasst:

Beitrag zu zentralen Aufgaben am Zoologischen Institut, inklusive: Kommunikation mit Fakultät und Präsidium, Etatverwaltung des Zoologischen Instituts, Koordinierung der Projektleitung von gentechnischen Laboren im Institut, Koordinierung weiterer sicherheitsrelevanter Vorgaben (z.B. Biostoffverordnung), allgemeine Unterstützung zur Organisation der zoologischen Lehrveranstaltungen, Unterstützung des neuen internationalen Masterstudiengangs Molecular Biology and Evolution und Unterstützung der Einrichtung des Kiel Evolution Center. Daneben spezifische Aufgaben, inklusive: Beitrag zur Lehre des Zoologischen Instituts, Beitrag zur Koordinierung der Forschungsarbeiten der AG Schulenburg, insbesondere Nematodenökologie und/oder Nematodenimmunologie und/oder Genomanalysen, und auch eigene, selbständige Forschungsarbeit, inklusive Betreuung von Student/innen (BSc-, MSc- und Promotionsstudent/innen).

Erwartet werden:

Abgeschlossene Promotion im Bereich Zoologie oder eines verwandten Themas. Erfahrung im Bereich administrativer Aufgaben (z.B. Etatverwaltung, Koordinierung von Lehrveranstaltungen, etc.). Erfahrung in der Durchführung von Lehrveranstaltungen. Projektleitung gemäß Gentechnikgesetz. Auslandserfahrung und englische Sprachkompetenz (notwendig für den neuen Masterstudiengang und das Kiel Evolution Center). Erfahrung in der selbständigen Durchführung von Forschungsarbeiten (inkl. Einwerbung von Drittmitteln und Betreuung von Doktorand/innen), idealer Weise im Bereich Nematodenökologie und/oder Nematodenimmunologie und/oder Nematodengenomik.

Die Hochschule ist bestrebt, den Anteil von Frauen in Forschung und Lehre zu erhöhen, und fordert deshalb entsprechend qualifizierte Frauen nachdrücklich auf, sich zu bewerben. Frauen werden bei gleichwertiger Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung vorrangig berücksichtigt.

Die Hochschule setzt sich für die Beschäftigung schwer behinderter Menschen ein. Daher werden schwer behinderte Bewerberinnen und Bewerber bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Ausdrücklich begrüßen wir es, wenn sich Menschen mit Migrationshintergrund bei uns bewerben.

Auf die Vorlage von Lichtbildern/Bewerbungsfotos verzichten wir ausdrücklich und bitten daher, hiervon abzusehen.

Weitere Auskünfte zur Stelle erteilt Prof. Dr. Hinrich Schulenburg (hschulenburg@zoologie.uni-kiel.de).

Kontaktdaten


Art des Bewerbungszugangs
Bewerbungen mit einem max. 2-seitigem Motivationsschreiben und den sonstigen üblichen Unterlagen (Lebenslauf mit Publikationsliste, Zeugniskopien, maximal 3 ausgewählte Publikationen) sind bis zum 26.06.2015 zu richten an:

Prof. Dr. Hinrich Schulenburg, Geschäftsführender Direktor, Zoologisches Institut, Christian-Albrechts-Universität zu Kiel, 24098 Kiel

oder bevorzugt als PDF per Email an: hschulenburg@zoologie.uni-kiel.de
Kontakt für Bewerbungen
Bewerbungen mit einem max. 2-seitigem Motivationsschreiben und den sonstigen üblichen Unterlagen (Lebenslauf mit Publikationsliste, Zeugniskopien, maximal 3 ausgewählte Publikationen) sind bis zum 26.06.2015 zu richten an:

Prof. Dr. Hinrich Schulenburg, Geschäftsführender Direktor, Zoologisches Institut, Christian-Albrechts-Universität zu Kiel, 24098 Kiel

oder bevorzugt als PDF per Email an: hschulenburg@zoologie.uni-kiel.de
 

Details der Stellenanzeige


Arbeitszeit
Vollzeit
Vertragslaufzeit
Festanstellung
Stellentyp
Fachkraft
Berufserfahrung
Berufserfahrung vorausgesetzt
Region
Deutschland (Schleswig-Holstein)
Arbeitsort
24118 Kiel
Fachgebiet
Biologie & Life Sciences
JETZT BEWERBEN