Diese Stellenanzeige ist abgelaufen. Finden Sie hier zahlreiche ähnliche Jobs.

Biologische Masterarbeit - Tiermodell der Glaukomerkrankung

Tiermodell der Glaukomerkrankung
 
Die Experimentelle Ophthalmologie der Universitätsmedizin Mainz beschäftigt sich mit der Pathogenese verschiedener Augenerkrankungen wie dem Glaukom, dem Trockenen Auge und der altersbedingten Makuladegeneration.
Wir suchen Masterstudenten der Naturwissenschaften (Biologie, Biomedizin,…) die Fragestellungen in den Bereichen Tiermodelle der Glaukomerkrankung, Live-Imaging Verfahren sowie Immunhistologie bearbeiten möchten.
 
Es erfolgen eine fachkundige Anleitung und eine sehr gute Betreuung durch unsere interdisziplinäre Arbeitsgruppe in einem kollegialen Umfeld.
 
Voraussetzungen: Erwartet werden selbstständiges, verantwortungsbewusstes Arbeiten und Interesse an der neurobiologischen Grundlagenforschung.
 
Beginn: Ab sofort, spätestens ab Mitte September
Dauer: Etwa 6-9 Monate
 
Weitere Informationen zur Arbeitsgruppe und zu unseren Forschungsschwerpunkten sind auf unserer Homepage www.eye-research.org zu finden. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die untenstehende Adresse.
 
Bei Interesse richten Sie bitte Ihre aussagekräftige (deutsche/englische) Bewerbung via E-mail an:
Prof. Dr. Dr. F. H. Grus
Experimentelle Ophthalmologie,
Universitäts-Augenklinik Mainz
Langenbeckstr. 1
55131 Mainz
 
Unter:                        application@eye-research.org

Gewünschter Bewerbungszugang:
Bitte senden Sie Ihre Bewerbung per E-mail in Form einer PDF-Datei
Kontakt für Bewerbungen
Prof. Dr. Dr. F. H. Grus
Experimentelle Ophthalmologie
Universitäts-Augenklinik Mainz
Langenbeckstr. 1
55131 Mainz
 
Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf jobvector und geben Sie die folgende Referenznummer an: MZ_2015_Tier

Über Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz

Experimentelle Ophthalmologie:  Grundlagenforschung Proteomics Immunologie

Mehr über die Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz

Täglich neue Jobs per E-Mail erhalten

Stichworte:
Filter: