Diese Stellenanzeige ist abgelaufen. Finden Sie hier zahlreiche ähnliche Jobs.

Masterarbeit - Synthetische Mikrobiologie

Über uns
Das Forschungszentrum Jülich ist Mitglied der Helmholtz-Gemeinschaft und gehört mit mehr als 5000 Mitarbeitern zu den größten Forschungszentren Europas. Die Entwicklung biotechnologischer Verfahren zur Herstellung von Chemie- und Pharmaprodukten aus nachwachsenden Rohstoffen ist das übergreifende Ziel der Arbeiten des Instituts für Bio- und Geowissenschaften (IBG-1: Biotechnologie). Corynebacterium glutamicum, ein Gram-positives Bodenbakterium, wird jährlich zur Produktion von mehr als fünf Millionen Tonnen Aminosäuren genutzt. Hierbei sind die bedeutendsten Produkte der Geschmacksverstärker L-Glutamat und der Futtermittelzusatz L-Lysin.

Projekt
Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir eine/n Masterstudenten/in als Verstärkung für unsere Arbeitsgruppe. Das Projekt ist angesiedelt im Bereich der Synthetischen Mikrobiologie. Ziel der Arbeit ist die Konstruktion und Charakterisierung neuer synthetischer „BioBricks“ zur Etablierung eines heterologen Stoffwechselweges in dem industriellen Plattformorganismus Corynebacterium glutamicum. Der Nutzen der entworfenen Module soll hinsichtlich Metabolit-Produktion und Einfluss auf die Physiologie des entsprechenden Organismus untersucht werden.

Methoden
Mikrobiologische, molekularbiologische und biochemische Methoden sowie Omics-Technologien (z.B. HPLC und DNA Microarrays), Kultivierung von Bakterienstämmen in unterschiedlichen Maßstäben (Mikrotiterplatten, Schüttelkolben, 1L-Bioreaktor), und Fluoreszenzmikroskopie.

Zielgruppen
Wir freuen uns auf Studenten der Biologie, Biochemie, Biotechnologie, Mikrobiologie oder verwandter Felder. Nach der Einarbeitung sollten Sie in der Lage sein, selbständig und sorgfältig an dem Projekt zu arbeiten. Bewerbungen (Unterlagen inkl. Anschreiben, CV, Zeugnisse bzw. aktueller Notenspiegel) richten Sie bitte per E-Mail an Juniorprof. Dr. Julia Frunzke.

 
Gewünschter Bewerbungszugang:
Per Email an: j.frunzke@fz-juelich.de
 
Kontakt für Bewerbungen
Ansprechpartner und Information
Juniorprof. Dr. Julia Frunzke
Forschungszentrum Jülich GmbH
Institut für Bio- und Geowissenschaften
52425 Jülich
Tel: 02461- 61-5430; Fax: 02461- 61-2710
E-Mail: j.frunzke@fz-juelich.de
http://www.fz-juelich.de/ibg/ibg-1/EN/Research/SystemicMicrobiology/population/population_node.html
 
Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf jobvector

Über Forschungszentrum Jülich GmbH

Primary objective of the work at the Institute of Biotechnology (IBT-1 and IBT-2) of the Forschungszentrum Jülich is the development of biotechnological processes for manufacturing of pharmaceutical and chemical products. Microbiologists, molecular biologists, biochemists, chemists, process engineers, and software engineers work together for better understanding and modification of...

Mehr über die Forschungszentrum Jülich GmbH

Täglich neue Jobs per E-Mail erhalten

Stichworte:
Filter: