Diese Stellenanzeige ist abgelaufen. Finden Sie hier zahlreiche ähnliche Jobs.

Promotionsstelle: Zell-/Molekularbiologie, Krebsforschung, Tumorbiologie

Die Arbeitsgruppe "Zelluläre Onkologie" am Göttinger Zentrum für Molekulare Biowissenschaften sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n engagierte/n Doktoranden/in mit großem Interesse an zellbiologischer Grundlagenforschung.
 
Unsere Arbeitsthematik:
Tumorzellen zeichnen sich durch einen hohen Grad an genomischer Instabilität aus. Dies begünstigt die Tumorgenese und die Tumorprogression durch eine hohe Adaptionsfähigkeit der einzelnen Tumorzellen. Besonders aggressive Tumore eignen sich überdies die Eigenschaft an, zu migrieren und in Gewebe zu invadieren (z.B. bei der Metastasierung). Interessanterweise können beide Schlüssel-Phänotypen durch Veränderungen des Zytoskeletts (Aktin und Mikrotubuli) vermittelt werden. Wir wollen in unseren Studien die molekularen Mechanismen der Zytoskelett-Regulation untersuchen, die zum einen zur genomischen Instabilität und zum anderen zur Metastasierung führen.
 
Unsere publizierten Vorarbeiten zum Thema (pdfs werden auf Anfrage gerne verschickt):
z.B. Stolz et al., Nature Cell Biology 2010 (Impact-Faktor: 20,8)
Ertych et al., Nature Cell Biology 2014 (Impact-Faktor: 20,8)
Stolz et al., EMBO Reports 2015 (Impact-Faktor: 9,1)
Lüddecke et al., Oncogene 2015 (Impact-Faktor: 8,5)
 
Wir suchen:
Eine/n engagierten Doktoranden/in mit großem Interesse und Motivation an zellbiologischer Grundlagenforschung. Ein überdurchschnittlicher Master-Abschluss in Biologie, Humanbiologie, Molekulare Medizin o.ä. wird erwartet. Kandidaten, die noch ihre Abschlussarbeit anfertigen werden ausdrücklich zur Bewerbung eingeladen.
 
Wir bieten:
Moderne Methoden der Zell- und Molekularbiologie in neu eingerichteten Laboren. Verwendung von verschiedenen humanen Zellkulturen. Optimale Betreuung und Einbindung in ein sehr produktiv arbeitendes Team von hochmotivierten Doktoranden und Postdocs.
Einbindung in eine der Göttinger Graduiertenschulen (Molekulare Medizin oder Göttinger Graduiertenschule für Neurowissenschaften, Biophysik und Molekulare Biowissenschaften (GGNB; www.uni-goettingen.de/de/56640.html).
 
Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen als ein zusammengefasstes pdf per Email an: Prof. Dr. Holger Bastians, Göttinger Zentrum für Molekulare Biowissenschaften und Universitätsmedizin Göttingen, Institut für Molekulare Onkologie, Grisebachstrasse 8, 37077 Göttingen.
Email: holger.bastians@uni-goettingen.de
 
 
 
Gewünschter Bewerbungszugang:
Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen als ein zusammengefasstes pdf per Email an: Prof. Dr. Holger Bastians, Göttinger Zentrum für Molekulare Biowissenschaften und Universitätsmedizin Göttingen, Institut für Molekulare Onkologie, Grisebachstrasse 8, 37077 Göttingen.
Email: holger.bastians@uni-goettingen.de
Kontakt für Bewerbungen
Prof. Dr. Holger Bastians, Göttinger Zentrum für Molekulare Biowissenschaften und Universitätsmedizin Göttingen, Institut für Molekulare Onkologie, Grisebachstrasse 8, 37077 Göttingen.
Email: holger.bastians@uni-goettingen.de
Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf jobvector und geben Sie die folgende Referenznummer an: 24112015

Über Georg-August Universität Göttingen

Arbeitsgruppe "Zelluläre Onkologie": Wir sind ein grundlagenwissenschaftliches Labor der Georg-August Universität in Göttingen. Wir sind Teil des Universitätsklinilums (UMG) und des Göttinger Zentrums für Molekulare Biowissenschaften (GZMB). Unser Forschungsfeld beinhaltet die molekulare Analyse des Zellzyklus und der chromosomalen Instabilität in...

Mehr über die Georg-August Universität Göttingen

Täglich neue Jobs per E-Mail erhalten

Stichworte:
Filter: