Verflixt! Es sieht so aus, als wenn Sie einen veralteten Browser benutzen. Wir empfehlen Ihnen dringend Ihren Browser zu aktualisieren.
Weitere Informationen über Browser und Updates finden Sie hier

Bioinformatiker, Informatiker, Biologe, Biochemiker, Veterinärmediziner oder Mediziner als Postdoc im Bereich Bioinformatik / Genetik / Hypertonie

In der Experimentellen Nephrologie und Hypertensiologie, Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf
(Jun.-Prof. Dr. Ute Scholl) suchen wir ab dem 01.09.2016
im Rahmen eines von der Deutschen Forschungsgemeinschaft  (DFG) finanzierten Projektes
zu genetischen Mechanismen der Hypertonie
 
eine Wissenschaftliche Mitarbeiterin / einen Wissenschaftlichen Mitarbeiter
 
(Postdoc, 100%)
 
Die Einstellung erfolgt zunächst befristet für die Dauer von 3 Jahren, mit der Option zur Verlängerung. Die Vergütung erfolgt nach der Entgeltgruppe 13 TV-L.
 
Ziel des Projektes ist, mit Hilfe der Hochdurchsatzsequenzierung die genetischen Grundlagen familiärer Formen von Bluthochdruck zu charakterisieren sowie somatische Mutationen in gutartigen hormonproduzierenden Tumoren als Auslöser von Bluthochdruck zu identifizieren. Zu Ihren Aufgaben wird die Etablierung und Aktualisierung einer bioinformatischen Pipeline zur Analyse von Hochdurchsatz-Sequenzierungsdaten gehören. Hierbei werden Sie von Herrn Prof. Dr. Murim Choi (Functional Genomics, Department of Biomedical Sciences, Seoul National University, Korea, Mercator-Fellow im Rahmen des DFG-Projektes) angeleitet und unterstützt. Reisemittel für den persönlichen Austausch mit der kooperierenden Arbeitsgruppe in Korea stehen zur Verfügung. Gemeinsam mit Frau Jun.-Prof. Dr. Scholl werden Sie medizinische Doktoranden/innen bei der Analyse von Kandidatengenen (z.B. PCR, Sanger-Sequenzierung, funktionelle Untersuchungen) anleiten.
 
Voraussetzungen:
-          Abgeschlossenes Hochschulstudium (z.B. Bioinformatik, Informatik, Biologie, Biochemie, Veterinärmedizin, Medizin)
-          Programmiererfahrung (z.B. Perl, UNIX, R), Kenntnisse in den Bereichen Statistik und Genetik
-          Fähigkeit zum selbständigen Arbeiten
-          Englischkenntnisse in Wort und Schrift
-          Überdurchschnittliche Motivation und Einsatzbereitschaft.
 
Vorteilhaft sind veröffentlichte und/oder angenommene Arbeiten in internationalen Fachzeitschriften sowie Grundkenntnisse experimenteller genetischer Methoden (PCR, Sequenzierung).
 
Weitere Informationen zu unserer Arbeitsgruppe finden Sie hier:
http://www.medizin.hhu.de/institute-forschung/experimentelle-nephrologie-und-hypertensiologie-forschung.html. Rückfragen beantwortet Ihnen gerne Frau Jun.-Prof. Dr. med. Ute Scholl (ute.scholl@med.uni-duesseldorf.de).
 
Der Arbeitsvertrag wird mit der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf geschlossen.
 
Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht. Frauen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.
 
Schwerbehinderte Bewerberinnen/Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.
 
Mit der Übersendung der Bewerbungsunterlagen wird das Einverständnis gegeben, dass diese in das Eigentum des Universitätsklinikums Düsseldorf übergehen und aus Kostengründen nicht zurückgesandt werden.
 
Bitte senden Sie Ihre schriftliche Bewerbung (Motivationsschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse, Empfehlungsschreiben, Veröffentlichungen, Zusammenfassung der Dissertation, Auszeichnungen) bis zum 30.7.2016 postalisch an folgende Anschrift:
 
Universitätsklinikum Düsseldorf
 
D 01.2.1 – Kennziffer: 178E/16, Moorenstr. 5, 40225 Düsseldorf

Kontaktdaten


Art des Bewerbungszugangs
Universitätsklinikum Düsseldorf
 
D 01.2.1 – Kennziffer: 178E/16, Moorenstr. 5, 40225 Düsseldorf
Kontakt für Bewerbungen
Jun.-Prof. Dr. med. Ute Scholl (ute.scholl@med.uni-duesseldorf.de)

Details der Stellenanzeige


Arbeitszeit
Vollzeit
Vertragslaufzeit
Befristete Anstellung
Stellentyp
Postdoc
Berufserfahrung
Berufserfahrung vorausgesetzt
Region
Deutschland (Nordrhein-Westfalen)
Arbeitsort
40225 Düsseldorf
Fachgebiet
Biologie & Life Sciences, Chemie, Informatik, Healthcare & Gesundheitswesen, Humanmedizin, Veterinärmedizin, Biotechnologie, Medizintechnik
JETZT BEWERBEN