Verflixt! Es sieht so aus, als wenn Sie einen veralteten Browser benutzen. Wir empfehlen Ihnen dringend Ihren Browser zu aktualisieren.
Weitere Informationen über Browser und Updates finden Sie hier

Biowissenschaftler/in als Wissenschaftl. Mitarbeiter/in (halbtags) - Doktorand/in

Am Institut für Molekulare Biowissenschaften (Abteilung Prof. Dr. Eckhard Boles) des Fachbereichs Biowissenschaften der Goethe-Universität Frankfurt am Main ist frühestens ab 01.08.2016 die Stelle einer/eines
 
Wissenschaftlichen Mitarbeiterin/wissenschaftlichen Mitarbeiters
(E13 TV-G-U, halbtags)
 
befristet für zunächst drei Jahre, vorbehaltlich der endgültigen Mittelbewilligung durch den Projektträger, zu besetzen.
 
Einstellungsvoraussetzung ist ein abgeschlossenes Hochschulstudium (Master oder Diplom) der Biologie, der Biochemie oder eines vergleichbaren naturwissenschaftlichen Studiums. Die Tätigkeit umfasst die Mitarbeit in dem biotechnologischen Projekt „ALK2BIO“, das in Zusammenarbeit mit Prof. Dr. Martin Grininger vom Buchmann Institute for Molecular Life Sciences durchgeführt wird.
 
In dem Projekt soll eine neuartige Technologie basierend auf Hefen entwickelt werden, um aus pflanzlichen Reststoffen und Biomasse durch mikrobielle Fermentation kurz- und mittelkettige Fettalkohole und Kohlenwasserstoffe als neuartige Biokraftstoffe herzustellen. Es kommen vielfältige Methoden aus der molekularen Biotechnologie („Genetic Engineering“), der Bioanalytik, der Biochemie, des Protein Engineerings sowie molekularbiologische Technologien (z.B. CRISPR/Cas) zum Einsatz. Nähere Einzelheiten zur Arbeitsgruppe von Prof. Boles finden sich unter: www.bio.uni-frankfurt.de/boles.
 
Erforderlich sind sehr gute Kenntnisse der Molekulargenetik, Bioanalytik und Biochemie sowie der Physiologie und des Genetic Engineerings von Mikroorganismen. Erfahrungen im molekularbiologischen Umgang mit Hefen sind erwünscht. Selbständiges Arbeiten, technisches Interesse und die Freude und der Ehrgeiz zur Mitarbeit an einem zukunftsweisenden Projekt werden vorausgesetzt.
 
Wir fordern die Bewerberinnen/Bewerber, die sich bereits auf diese Stelle beworben hatten auf, sich erneut zu bewerben.
 
Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen bis zum 21.06.2016 als eine zusammengefasste PDF-Datei per Email an e.boles@bio.uni-frankfurt.de (Prof. Dr. Eckhard Boles, Institut für Molekulare Biowissenschaften, Campus Riedberg, Max-von-Laue-Str. 9, 60438 Frankfurt am Main).
 

Kontaktdaten


Art des Bewerbungszugangs
als zusammenhängendes pdf per Email an:
e.boles@bio.uni-frankfurt.de
Kontakt für Bewerbungen
Prof. Dr. Eckhard Boles
Institut für Molekulare Biowissenschaften
Campus Riedberg
Max-von-Laue-Str. 9
60438 Frankfurt am Main
Germany
069-798 29513
e.boles@bio.uni-frankfurt.de

Details der Stellenanzeige


Arbeitszeit
Teilzeit
Vertragslaufzeit
Befristete Anstellung
Stellentyp
Promotionsstelle
Berufserfahrung
Berufserfahrung nicht vorausgesetzt
Region
Deutschland (Hessen)
Arbeitsort
60438 Frankfurt am Main
Fachgebiet
Biologie & Life Sciences
JETZT BEWERBEN