Diese Stellenanzeige ist abgelaufen. Finden Sie hier zahlreiche ähnliche Jobs.

BTA/MTA für Labor im Bereich Grundlagenforschung

 Goethe University  Frankfurt am Main
Im Institut für Kardiovaskuläre Regeneration, Zentrum für Molekulare Medizin, am Fachbereich Medizin der Goethe-Universität Frankfurt am Main ist zum 01.06.2016 die Stelle für eine/n
 
Technische/n Assistent/in (100 %)
(E 8, TV-G-U)
 
für eine neue Forschungsgruppe, welche sich mit der Rolle von Genen während der Embryonalentwicklung der Maus befasst, zunächst befristet für drei Jahre, zu besetzen.
 
Aufgabengebiet
Expressionsanalyse an Mausembryonen, molekulargenetische Untersuchungen (PCR, DNA/RNA-Techniken, Klonierung, etc.), Histologie, Kultivierung von embryonalen Stammzellen und Generierung von transgenen Mäusen. Zusätzlich sind kleiner Aufgaben des Labormanagements zu übernehmen.
 
Voraussetzung
Abschluss als BTA, CTA oder MTA und ein FELASA B Kurs. Der/die Bewerber/in sollte nach Möglichkeit Erfahrung in manchen der genannten Aufgabengebiete mitbringen. Gute Englischkenntnisse sind erforderlich. Die Bereitschaft zur Arbeit mit Mäusen ist unverzichtbar.
 
Die Eingruppierung erfolgt nach den Tätigkeitsmerkmalen des für die Goethe-Universität geltenden Tarifvertrages.
 
Schwerbehinderte Bewerberinnen/Bewerber werden bei gleicher persönlicher und fachlicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.
 
Die Goethe-Universität tritt für die Gleichberechtigung von Frauen und Männern ein und fordert daher Frauen ausdrücklich zur Bewerbung auf.
 
Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte direkt an Herrn Dr. Phillip Grote (grote@med.uni-frankfurt.de).
 
Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte bis spätestens 2 Wochen nach Erscheinen dieser Anzeige in einer pdf-Datei per E-Mail an: phgrote@gmx.de.
 
Bitte senden Sie uns keine Originalunterlagen zu, da eine Rücksendung der Bewerbungsunterlagen nicht erfolgt.
 
 
Gewünschter Bewerbungszugang:
Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte bis spätestens 2 Wochen nach Erscheinen dieser Anzeige in einer pdf-Datei per E-Mail.
Kontakt für Bewerbungen
Dr. Phillip Grote
e-mail: phgrote@gmx.de
Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf jobvector

Täglich neue Jobs per E-Mail erhalten

Stichworte:
Filter: