Verflixt! Es sieht so aus, als wenn Sie einen veralteten Browser benutzen. Wir empfehlen Ihnen dringend Ihren Browser zu aktualisieren.
Weitere Informationen über Browser und Updates finden Sie hier

Immunologe als PostDoc - Poliklinik für Dermatologie und Allergologie (m/w)

Diese Stellenanzeige ist abgelaufen. Finden Sie hier zahlreiche ähnliche Jobs.

Das Klinikum rechts der Isar der Technischen Universität München widmet sich mit 1.091 Betten und rund 5.000 Mitarbeitern der Krankenversorgung, der Forschung und der Lehre. Jährlich profitieren rund 60.000 Patienten von der stationären und rund 240.000 Patienten von der ambulanten Betreuung. Das Klinikum ist ein Haus der Supra-Maximalversorgung, das das gesamte Spektrum moderner Medizin abdeckt. Seit 2003 ist das Klinikum rechts der Isar eine Anstalt des öffentlichen Rechts des Freistaats Bayern.
Die Klinik und Poliklinik für Dermatologie und Allergologie, (Direktor: Univ.-Prof. Dr. T. Biedermann), sucht zum 01.06. 2016 eine/n hoch motivierte/n

PostDoc

Tätigkeitsbeschreibung
Wir suchen einen PostDoc mit einer Passion im Feld entzündlicher Hauterkrankungen und einem multidisziplinärem Team bestehend aus Biostatistikern, Biologen und Medizinern zu arbeiten. Ihre Hauptaufgaben werden sein:
  • Identifizierung therapeutischer Zielstrukturen zur Behandlung entzündlicher Erkrankungen der Haut
  • Validierung der identifizierten Zielstrukturen in humanen 2D und 3D Zellkulturmodellen
  • Präparation von humanen Hautproben zur Sequenzierung von RNA
  • Entwicklung von cutting edge Zellkulturmodellen
  • Einwerben von Drittmitteln
  • Betreuung von Studenten (Bachelor-/ Masterarbeit), Doktoranden und technische Personal
Ihre Qualifikationen
  • Ph.D. in Immunology oder Dermato-Immunologie
  • Expertise in molekularen Techniken, wie Klonierung, retroviraler Transfektion, next generation sequencing
  • Expertise in der Isolierung, Kultivierung und Differenzierung von primären humanen Zellen
  • Expertise in immunologischen Techniken, wie MACS-Sorting, Durchflusszytometrie, multiplex Protein Analyse
  • Expertise in der Betreuung von Studenten
  • Internationaler track record an peer-reviewed Publikationen
  • Hohe Selbst-Motivation und unabhängige und flexible Arbeitseinstellung
Wir bieten
  • Einen Arbeitsplatz in einem innovativen, gut ausgestattetem und wissenschaftlich stimulierendem Arbeitsumfeld
  • Vielfältige Fortbildungsmöglichkeiten
  • Eine Projekt-spezifische Anstellung für 2 Jahre im Rahmen einer DFG Förderung und einer Eingruppierung nach TV-L
Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.
Bitte schicken sie ihre Bewerbungsunterlagen an:
Prof. Dr. Kilian Eyerich
Klinik und Poliklinik für Dermatologie und Allergologie
Biedersteinerstr. 29
80802 München
Kilian.eyerich@tum.de
Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf jobvector
JETZT BEWERBEN