Verflixt! Es sieht so aus, als wenn Sie einen veralteten Browser benutzen. Wir empfehlen Ihnen dringend Ihren Browser zu aktualisieren.
Weitere Informationen über Browser und Updates finden Sie hier

MTA-L, MTA, BTA oder CTA am Universitätsklinikum Tübingen - Zellbiologie / Molekularbiologie

Diese Stellenanzeige ist abgelaufen. Finden Sie hier zahlreiche ähnliche Jobs.

Das UKT ist ein führendes Zentrum der deutschen Hochschulmedizin, in dem jährlich etwa 69.850 Patienten stationär und 344.000 ambulant behandelt werden. Zur Verstärkung des Teams sucht die Klinik für Radiologie, Abteilung für Präklinische Bildgebung und Radiopharmazie (Direktor: Prof. Dr. Bernd Pichler), zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/einen engagierte/engagierten
 
MTA-L (w/m)
 
Ihr vielfältiger Aufgabenbereich umfasst:
 
  • Arbeit im Viruslabor Klonierung, Transfektion, Transduktion, Zellbiologie
  • Molekularbiologie (Real-time-PCR, RNA-Isolation, Westernblot), Histologie, Immunhistologie, FACS-Analyse
  • Injektion und Kultivierung von Tumorzellen
  • Enzyme-linked Immunosorbent Assays, Konventionelle und Realtime PCR, ELISA
  • Arbeit im S2 Labor und Strahlenschutzbereich, Mitarbeit während Workshops in unserer Abteilung
  • Applikation- und Blutentnahme an Mäusen und Ratten, Erhaltung und Zucht von Mäusen
  • Arbeiten mit modernen Bildgebungsmodalitäten (microPET, Hochfeld MR, SPECT/CT, Optical Imaging)
 
Erwartet wird:
 
  • Kooperations- und Kommunikationsfähigkeit, selbstständiges und verantwortungsbewusstes Arbeiten
  • Bereitschaft und Erfahrung zum sorgfältigen Umgang mit Laborversuchtieren nach den Tierschutzregeln
  • Bereitschaft zum Umgang mit kurzlebigen radioaktiven Isotopen
  • Flexible Arbeitszeiten, Sprachkenntnisse in Englisch
 
Eine ausführliche Einarbeitung in alle Teilbereiche ist selbstverständlich. Es erwartet Sie eine Arbeitsgruppe derzeit bestehend aus ca. 60 Personen aus unterschiedlichen Fachgebieten wie der Physik, Biologie, Medizin, Biochemie, Informatik und der Medizintechnik. Das Labor ist mit den neuesten Technologien für die Kleintierbildgebung ausgestattet, wie PET, SPECT/CT, 7 T MRI, optische Bildgebung sowie klinische und präklinische PET/MRI-Geräte. Die bildgebenden Verfahren werden durch molekularbiologische Methoden ergänzt, zudem sind moderne Zellkulturlabore vorhanden.
Mehr Informationen unter www.preclinicalimaging.org

Die Stelle ist vorerst auf 2 Jahre befristet, jedoch besteht die Möglichkeit zur Verlängerung.
 
Wir bieten Vergütung nach TV-UK (Tarifvertrag der Uniklinika Baden-Württemberg) sowie alle im Öffentlichen Dienst üblichen Leistungen. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung vorrangig berücksichtigt. Die Einstellung erfolgt über den Geschäftsbereich Personal. 
 

Kontaktdaten


Art des Bewerbungszugangs
Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Frau Funda Cay, Tel.: 07071/ 29-87507. Bewerbungsfrist: 29. April 2016.
Richten Sie Ihre Bewerbung schriftlich oder per Email an:

Frau Funda Cay
Abteilung für Präklinische Bildgebung und Radiopharmazie
Universitätsklinikum Tübingen
Röntgenweg 13
72076 Tübingen
Email: funda.cay@med.uni-tuebingen.de


 
Kontakt für Bewerbungen
Universitätsklinikum Tübingen
Radiologische Klinik:
Präklinische Bildgebung und Radiopharmazie
Frau Funda Cay
Röntgenweg 13
72076 Tübingen

E-Mail: funda.cay@med.uni-tuebingen.de

Details der Stellenanzeige


Arbeitszeit
Vollzeit
Vertragslaufzeit
Befristete Anstellung
Stellentyp
Fachkraft
Berufserfahrung
Berufserfahrung nicht vorausgesetzt
Region
Deutschland (Baden-Württemberg)
Arbeitsort
72076 Tübingen
Fachgebiet
Biologie & Life Sciences, Chemie, Pharma, Healthcare & Gesundheitswesen, Biotechnologie, Chemieingenieurwesen & Verfahrenstechnik, Medizintechnik
JETZT BEWERBEN