Verflixt! Es sieht so aus, als wenn Sie einen veralteten Browser benutzen. Wir empfehlen Ihnen dringend Ihren Browser zu aktualisieren.
Weitere Informationen über Browser und Updates finden Sie hier

Naturwissenschaftliche/-r Doktorand/-in (Wissenschaftliche/-r Angestellte/-r Junior)

Diese Stellenanzeige ist abgelaufen. Finden Sie hier zahlreiche ähnliche Jobs.

Unser Institut für Zelluläre und Integrative Physiologie heißt Sie zum 01. Dezember 2015 herzlich willkommen als
 
Naturwissenschaftliche/-r Doktorand/-in (Wissenschaftliche/-r Angestellte/-r Junior)                                                                               
Diese Position ist mit 65 % der regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit vorerst auf zwei Jahre befristet gemäß WissZeitVG. Eine Verlängerung ist avisiert. Ihr Projekt ist in das UKE interne kardiovaskuläre Forschungszentrum (CVRC) eingebettet und Teil eines durch das Deutsche Zentrum für Herz-Kreislauf-Forschung (DZHK) geförderten Forschungsvorhabens. Das Forschungsvorhaben wird von einer interdisziplinären Arbeitsgruppe am Institut für Zelluläre und Integrative Physiologie in enger Zusammenarbeit mit weiteren Gruppen am Standort durchgeführt. Im Fokus Ihres Projekts stehen die elektrophysiologischen Veränderungen in gesunden und kranken Herzen bei kardialer Entlastung. Die Durchführung erfordert die Etablierung und Anwendung von elektrophysiologischen Messungen an kardialen Gewebeschnitten. Sie werden Mitglied des Young-DZHK und profitieren somit auch von den Fördermöglichkeiten für Nachwuchswissenschaftler/-innen in diesem nationalen Netzwerk.
 
Es erwartet Sie ein hochmodernes, familienfreundliches UKE - mit vielen Perspektiven!
 
Wir bieten Ihnen günstige Bedingungen für die Vereinbarkeit von Beruf und Familie (z.B. Unterstützung bei der Kinderbetreuung). Außerdem profitieren Sie von umfangreichen Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten, zahlreichen Vergünstigungen (z.B. HVV), vielfältigen Sport- und Gesundheitsangeboten und vielem mehr.
 
Sie wollen sich auf Ihre primären Aufgaben konzentrieren? Von hilfreichen Innovationen profitieren? Egal ob Sie Berufseinsteiger sind oder Erfahrung mitbringen - das UKE ist der richtige Arbeitgeber für  Sie.
 
Wir wollen uns gemeinsam weiterentwickeln. Ihre Vorgesetzten stimmen mit Ihnen Ihre Karriereplanung ab, Ihr neues Team unterstützt Sie bei Ihrer Einarbeitung.
 
Ihre Aufgaben:
  • experimentelles Arbeiten in einem Labor der Grundlagenforschung mit Schwerpunkt kardialer Elektrophysiologie
  • elektrophysiologische Messungen an kardialen Gewebeproben und an isolierten Kardiomyozyten mittels Multielektrodenarray und Patch-Clamp-Technik
  • Anwendung etablierter Techniken und Etablierung neuer experimenteller Ansätze
  • Sammlung, Dokumentation und Publikation von Forschungsergebnissen
  • Teilnahme an wissenschaftlichen Seminaren, z.B. vom DZHK
  • Durchführung von Literaturrecherchen
  • Präsentation von Forschungsergebnissen auf Tagungen und Symposien
  • Beteiligung als Dozent/-in an der Lehre des Faches Physiologie in Seminaren und Praktika
 
Ihr Profil:
  • abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium vorzugsweise der Biologie
  • sehr gute naturwissenschaftliche Kenntnisse
  • starkes wissenschaftliches Interesse an integrativer Physiologie mit Schwerpunkt kardialer Elektrophysiologie und an der Arbeit an Nagetiermodellen
  • idealerweise: praktische Vorerfahrungen mit elektrophysiologischen Methoden
  • sehr gute Englischkenntnisse und sicherer Umgang mit MS Office
  • Fähigkeit zum zielgerichteten und eigenverantwortlichen Arbeiten, Koordinations-, Organisationsgeschick, ausgeprägte Kommunikations- und Kooperationsfähigkeit
 
Ihr Kontakt für Rückfragen: Herr Prof. Dr. Heimo Ehmke, Institutsdirektor, unter der Tel.-Nr.: (040)7410 -51383 oder per E-Mail: ehmke@uke.de.
 
Wir bieten ein Arbeitsumfeld, das unabhängig vom Alter, Geschlecht, sexueller Identität, Behinderung, Herkunft oder Religion gleiche Chancen ermöglicht. Dieses bestätigen wir mit dem Beitritt zur Charta der Vielfalt. Wir streben ausdrücklich eine Erhöhung des Anteils von Frauen in Führungspositionen an, insbesondere beim wissenschaftlichen Personal in Forschung und Lehre. Frauen werden bei gleichwertiger Qualifikation vorrangig berücksichtigt. Gleiches gilt im Falle einer Unterrepräsentation eines Geschlechts im ausschreibenden Bereich. Personen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung vorrangig berücksichtigt.
 
Wir freuen uns über Ihre vollständige Bewerbung bis zum 21. September 2015 über unser Online-Portal: https://www.uke.jobs/sap(bD1kZSZjPTUwMA==)/bc/bsp/kwp/bsp_eui_h5_uc/main.do?action=to_job_details&back=&pinst_guid=0050569B20E31EE58F9B3612791B9837
 

Kontaktdaten


Art des Bewerbungszugangs
Wir freuen uns über Ihre vollständige Bewerbung bis zum 21. September 2015 über unser Online-Portal: https://www.uke.jobs/sap(bD1kZSZjPTUwMA==)/bc/bsp/kwp/bsp_eui_h5_uc/main.do?action=to_job_details&back=&pinst_guid=0050569B20E31EE58F9B3612791B9837
Kontakt für Bewerbungen
Herr Prof. Dr. Heimo Ehmke, Institutsdirektor, unter der Tel.-Nr.: (040)7410 -51383 oder per E-Mail: ehmke@uke.de.

Details der Stellenanzeige


Arbeitszeit
Teilzeit
Vertragslaufzeit
Befristete Anstellung
Stellentyp
Promotionsstelle
Berufserfahrung
Berufserfahrung nicht vorausgesetzt
Region
Deutschland (Hamburg)
Arbeitsort
20246 Hamburg
Fachgebiet
Biologie & Life Sciences
JETZT BEWERBEN