Diese Stellenanzeige ist abgelaufen. Finden Sie hier zahlreiche ähnliche Jobs.

Postdoc Virale Vektoren (m/w)

 Universität Bonn  Bonn-Venusberg
Am Institut für Pharmakologie und Toxikologie, Medizinische Fakultät, des Universitätsklinikums Bonn, Arbeitsgruppe Prof. Dr. Alexander Pfeifer, ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine
 
Postdoktoranden-Stelle (100%)
Virale Vektoren/Gentherapie
 
zunächst befristet für 2 Jahre zu besetzen, mit Option auf Verlängerung.
 
Sie haben:
  • ein abgeschlossenes Hochschulstudium der Medizin oder der Naturwissenschaften mit Promotion
  • hohe fachliche Kompetenz im Bereich Virologie und/oder virale Vektoren und molekulare Zellbiologie
 
Ihre Aufgaben: 
  • Produktion eines breiten Spektrums von viralen Vektoren in hoher Reinheit
  • Entwicklung von effizienten Gentransfer-Vektoren und Methoden (Gentherapie)
  • Entwicklung neuartiger Verfahren u.a. zum drug targeting mit Hilfe von Nanopartikeln
  • molekularbiologische Arbeiten
  • zellbiologische Arbeiten
  • Durchflusszytometrie
  • Betreuung von S1/S2 Anlagen
  • Mitarbeit und Koordination in einem internationalen Forschungsnetzwerk 
 
Wir bieten:
  • Mitarbeit in einem engagierten, internationalen Team
  • modernes Arbeitsumfeld mit sehr gut ausgestatteten Laboren und state-of-the-art Methoden
  • Entgelt nach Entgeltgruppe 13 TV-L
  • die Möglichkeit zum Erwerb eines Jobtickets
  • Zusatzversorgung im öffentlichen Dienst (VBL)
 
Detaillierte Informationen über unsere Forschung finden Sie auf unserer Internetseite:  http://www.pharmakologie.uni-bonn.de/  
 
Chancengleichheit ist Bestandteil unserer Personalpolitik.
 
Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Motivationsschreiben, Lebenslauf, Publikationsliste, relevante Zeugnisse und zwei Referenzschreiben) per E-Mail als ein PDF-Dokument bis drei Wochen nach Erscheinen dieser Anzeige

Gewünschter Bewerbungszugang:
per E-Mail als 1 PDF-Dokument an kristina.weyer@uni-bonn.de
Kontakt für Bewerbungen

E-Mail: kristina.weyer@uni-bonn.de

Kristina Weyer
Sekretariat von Prof. Alexander Pfeifer
Institut für Pharmakologie und Toxikologie
Universitätsklinikum Bonn
Sigmund-Freud-Str. 25
53127 Bonn

 
Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf jobvector und geben Sie die folgende Referenznummer an: Virale Vektoren

Über Universität Bonn

Forschungsschwerpunkte: Virale Vektoren: Fokus lentivirale Vektoren; lentivirale Transgenese (Erzeugung transgener Tiere mittels lentiviralem Gentransfer) RNA-Interferenz: siRNA-basierende Therapieansätze; die Rolle von microRNAs in der Neurodegeneration und Stammzelldifferenzierung Neurodegeneration – Entwicklung neuer Therapieansätze Technologien:...

Mehr über die Universität Bonn

Täglich neue Jobs per E-Mail erhalten

Stichworte:
Filter: