Diese Stellenanzeige ist abgelaufen. Finden Sie hier zahlreiche ähnliche Jobs.

Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in (65%-Teilzeitbeschäftigung/Promotionsstelle)

Am Lehrstuhl Didaktik der Biologie der Universität Bayreuth ist zum 01.11.16 eine Stelle für die Dauer von drei Jahren zu besetzen.
Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in (65%-Teilzeitbeschäftigung/Promotionsstelle).
alternativ
Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in (100%-Vollzeitbeschäftigung/Postdoc).
Die Eingruppierung erfolgt nach der Entgeltgruppe 13 TV-L.
Die Arbeit ist in der von Bund und Ländern initiierten „Qualitätsoffensive Lehrerbildung“ angesiedelt. Dieses bundesweite Programm zielt in vielfältiger Hinsicht auf Weiterentwicklungen der Lehrerbildung ab. Der thematische Fokus an der Universität Bayreuth richtet sich auf den produktiven Umgang mit der Diversität von Lernenden.
Aufgabenschwerpunkte sind:
  • Die uniweite Evaluation des Programms „Qualitätsoffensive Lehrerbildung“
  • Universitäre Lehre in der Lehramtsausbildung
  • Entwicklung und Betreuung von Abschlussarbeiten mit Fokus auf fachliche und kulturelle Diversität von Lernenden. 
  • Kooperation mit Schulen.
Wir bieten:
Kooperatives Arbeiten in einem interdisziplinären Forschungsfeld mit flexiblen Arbeitszeiten. Die Möglichkeit kreativ und selbständig zu arbeiten und sich dabei im Bereich der biologiedidaktischen Forschung zu etablieren. Darüber hinaus werden Ihnen Weiterbildungsmöglichkeiten im Rahmen der Bayreuth Graduate School ermöglicht. Ebenso können Sie Ihre Kompetenzen im Bereich des Projektmanagements und der Koordination von Arbeitsabläufen im Rahmen von Projektarbeiten vertiefen.
Einstellungsvoraussetzungen:
Abgeschlossenes Lehramtsstudium Biologie/Chemie oder Biologie/Englisch (1. Staatsexamen und/oder 2. Staatsexamen, Master of Education) oder Masterstudium Biologie. Promotion (im Falle eines Postdocs)
Erwünscht:
  • Fundierte fachdidaktische und fachliche Kompetenzen sowie grundlegende Kenntnisse
  • Erfahrungen in (internationaler) Projektarbeit
  • Kenntnisse in Statistik
  • Sehr gute Englischkenntnisse
  • Flexibilität und Reisebereitschaft.
  • Kreativität und selbstständiges Arbeiten.
  • Schulische und/oder universitäre Lehrerfahrung.
  • Promotion in einem biologiedidaktischen Forschungsfeld (im Falle eines Postdocs)
 
Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Die Universität Bayreuth strebt eine Erhöhung des Anteils der Frauen an und bittet deshalb Frauen nachdrücklich um ihre Bewerbung.
 
Gewünschter Bewerbungszugang:
Bewerbungen sind mit aussagekräftigen Unterlagen im Format PDF und elektronisch per E-Mail zu richten an: 
Didaktik-Biologie@uni-bayreuth.de
 
Kontakt für Bewerbungen
Didaktik-Biologie@uni-bayreuth.de
 
Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf jobvector und geben Sie die folgende Referenznummer an: 081611

Über Universität Bayreuth

Am Lehrstuhl Didaktik der Biologie werden Studenten für das Lehramt an allen Schulen ausgebildet. Unsere Forschungsschwerpunkte sind Lehr- Lernforschung auf den Gebieten: Emotion und Kognition, Computer im Unterricht, Lernen außerhalb des Klassenzimmers, Umweltbildung, und Lehrerbildung: Lehrer & Schule.

Mehr über die Universität Bayreuth

Täglich neue Jobs per E-Mail erhalten

Stichworte:
Filter: