Verflixt! Es sieht so aus, als wenn Sie einen veralteten Browser benutzen. Wir empfehlen Ihnen dringend Ihren Browser zu aktualisieren.
Weitere Informationen über Browser und Updates finden Sie hier

Wissenschaftlichen Mitarbeiterin/Mitarbeiters mit Zielrichtung Promotion - Humanbiologie

Diese Stellenanzeige ist abgelaufen. Finden Sie hier zahlreiche ähnliche Jobs.

Stellenausschreibung
 
In der AG Humanbiologie am Zoologischen Institut der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel ist zum 1. Juni 2016 die Stelle einer/eines
 
Wissenschaftlichen Mitarbeiterin/Mitarbeiters mit Zielrichtung Promotion
 
für die Dauer von zunächst drei Jahren befristet zu besetzen. Die regelmäßige wöchentliche Arbeitszeit beträgt die Hälfte der einer/eines Vollbeschäftigten (z. Zt. 19,35 Stunden). Die Eingruppierung erfolgt bei Vorliegen der tarifrechtlichen Voraussetzungen nach der Entgeltgruppe 13 TV-L.
 
Tätigkeitsbeschreibung:
Die Forschungstätigkeit erfolgt im Bereich der humanen chronobiologischen Alternsforschung (circadiane biologische Rhythmen) unter Einsatz molekularbiologischer, biochemischer, endokrinologischer, physiologischer und bioinformatischer Methoden. Dies beinhaltet u.a. die Analyse von Uhrengenexpression, oxidativem Stress-Status und Cortisolkonzentration auf der Basis humaner Mundschleimhaut/Speichelproben. Die Lehrverpflichtung beträgt zwei Lehrveranstaltungsstunden pro Semesterwoche in der Vorlesungszeit.  
 
Anforderungsprofil:
Gesucht wird ein/e hoch motivierte/r und engagierte/r Wissenschaftler/in mit Master oder vergleichbarem Abschluss in Biologie, Biochemie oder Biomedizin. Erwartet wird eine profunde praktische Erfahrung in Molekularbiologie (Genexpressionsanalysen) und der Analyse von oxidativem Stress. Zusätzliche Kenntnisse in Proteinanalysen, Bioinformatik und Statistik sind von Vorteil.
 
Die Christian-Albrechts-Universität zu Kiel ist bestrebt, den Anteil an Wissenschaftlerinnen in Forschung und Lehre zu erhöhen und fordert entsprechend qualifizierte Frauen nachdrücklich auf, sich zu bewerben. Frauen werden bei gleichwertiger Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung vorrangig berücksichtigt.
 
Die Hochschule setzt sich für die Beschäftigung schwer behinderter Menschen ein. Daher werden schwer behinderte Bewerberinnen und Bewerber bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.
 
Ausdrücklich begrüßen wir es, wenn sich Menschen mit Migrationshintergrund bei uns bewerben.
 
Bitte richten Sie Ihre vollständige schriftliche Bewerbung (Lebenslauf, Abiturzeugnis, Masterzeugnis, Inhaltsverzeichnis und Zusammenfassung der Masterarbeit, zwei Referenzen (Telefonnummern)) und eine schriftliche Zusammenfassung Ihrer zukünftigen Forschungsinteressen bis zum 30.04.2016 an Frau Prof. Dr. Manuela Dittmar, AG Humanbiologie, Zoologisches Institut, Christian-Albrechts-Universität zu Kiel, Am Botanischen Garten 9, 24118 Kiel.
 
Auf die Vorlage von Lichtbildern/Bewerbungsfotos verzichten wir ausdrücklich und bitten daher, hiervon abzusehen.

Kontaktdaten


Art des Bewerbungszugangs
Postweg
Kontakt für Bewerbungen
Frau Prof. Dr. Manuela Dittmar,
AG Humanbiologie,
Zoologisches Institut,
Christian-Albrechts-Universität zu Kiel,
Am Botanischen Garten 9,
24118 Kiel

Tel.: 0431-880-4357
Email: mdittmar@zoologie.uni-kiel.de

Details der Stellenanzeige


Arbeitszeit
Teilzeit
Vertragslaufzeit
Befristete Anstellung
Stellentyp
Promotionsstelle
Berufserfahrung
Berufserfahrung nicht vorausgesetzt
Region
Deutschland (Schleswig-Holstein)
Arbeitsort
24118 Kiel
Fachgebiet
Biologie & Life Sciences, Humanmedizin
JETZT BEWERBEN