Diese Stellenanzeige ist abgelaufen. Finden Sie hier zahlreiche ähnliche Jobs.

Nachwuchsgruppenleiter im Bereich Tissue Engineering/Stammzellforschung

Im Forschungszentrum für Experimentelle Orthopädie des Universitätsklinikums Heidelberg ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt im Bereich Tissue Engineering/ Stammzellforschung eine Stelle als
 
Nachwuchsgruppenleiter/in
(Promovierte/r Biologe/in oder gleichwertige Ausbildung)
 
zu besetzen. Die Stelle steht auf Dauer zur Verfügung, ist jedoch zunächst auf 2 Jahre befristet.

Unser Forschungsschwerpunkt ist die Entwicklung neuer Therapieformen für die Regeneration von Schäden am Bewegungsapparat. Dazu untersuchen wir die molekularbiologischen Grundlagen von Stammzellen und entwickeln neue Strategien für das Tissue Engineering von Knorpel- und Knochengewebe.

Ihre Aufgaben:
 
  • Aufbau einer Nachwuchsforschergruppe,
  • Einwerbung von Drittmitteln,
  • Planung, Durchführung und Publikation experimenteller Studien auf dem Gebiet des biologischen Organersatzes durch Tissue Engineering von Knorpel- und Knochengewebe mit besonderem Fokus auf Stammzellcharakterisierung, Differenzierung und Biomechanik,
  • Anleitung von Doktoranden/innen und Technischen Assistenten/innen.
Wir bieten eine anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit in einer fachkompetenten und engagierten Arbeitsgruppe mit moderner Laborausstattung. Möglichkeiten zur wissenschaftlichen Weiterqualifikation (Habilitation) sind vorhanden.

Allgemeine Anforderungen:
 
  • Überdurchschnittlich abgeschlossenes Studium einer Fachrichtung des Life-Science-Bereiches mit hervorragend abgeschlossener Promotion,
  • mindestens 2 Jahre Erfahrung als Postdoc in der zell- und molekularbiologischen Grundlagenwissenschaft,
  • Erfahrung mit Stammzellen, Zelldifferenzierung, Gewebeersatz, Tissue Engineering und Biomaterialien,
  • hohes Engagement und Teamfähigkeit,
  • hervorragende Englischkenntnisse.
Wir wünschen uns eine/-n Kollegin/-en, die/der sowohl selbstständig als auch im Team hochmotiviert, organisiert und zuverlässig arbeitet.
 
Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben und Sie eine berufliche Herausforderung in einem freundlichen Team mit abwechslungsreichen und eigenverantwortlichen Aufgaben suchen, dann senden Sie bitte Ihre schriftlichen Bewerbungsunterlagen inkl. Zeugnisse an:
Frau Prof. Dr. W. Richter
exp.orthopaedie@med.uni-heidelberg.de
Forschungszentrum für Experimentelle Orthopädie
Schlierbacher Landstr. 200a, 69118 Heidelberg

Gewünschter Bewerbungszugang:
E-Mail
Kontakt für Bewerbungen
Frau Prof. Dr. W. Richter
exp.orthopaedie@med.uni-heidelberg.de
Forschungszentrum für Experimentelle Orthopädie
Schlierbacher Landstr. 200a, 69118 Heidelberg
Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf jobvector

Über Forschungszentrum für Experimentelle Orthopädie

Forschungszentrum für Experimentelle Orthopädie: Das Forschungsgebäude mit einer Nutzfläche von ca. 1000 qm für Forschungslabors sowie Hörsaal, Seminarräume und Bibliothek, verfügt über modernste Ausstattung. So ist gentechnisches Arbeiten nach Sicherheitsstufe 1 und 2 (mehrere S1- und S2-Labors), Umgang mit verschiedenen Radionukliden im...

Mehr über die Forschungszentrum für Experimentelle Orthopädie

Täglich neue Jobs per E-Mail erhalten

Stichworte:
Filter: