Doktorand (Biochemie, Biologie, Veterinärmedizin oder vergleichbare Fächer) (m/w)

Diese Stellenanzeige ist abgelaufen. Finden Sie hier zahlreiche ähnliche Jobs.

Voraussetzungen:
abgeschlossenes bio-wissenschaftliches oder veterinär-/medizinisches Hochschulstudium
Kenntnisse im Umgang mit Mäusen (optimaler Weise Weiterbildung in Labortierkunde)
Kenntnisse in Molekularbiologie (PCR, Klonierung) und Biochemie (Enzym-Assay, Immunoblot)
Bereitschaft zur Promotion im bio-medizinischen Bereich
genauer Arbeitsstil
gute Kenntnisse in Englisch
 
Arbeitsaufgaben:
Klonierung
Proteinherstellung und -aufreinigung
Tierversuche (Fütterungsmodell und Organentnahme)
histologische und (immun-)histochemische Analysen
Mikroskopie
Zellkultur
Arbeitsgruppenvorträge
 
Wir bieten:
großes Methodenspektrum
Teilnahme an Kursen des Promotionskollegs
sehr gute technische Infrastruktur
etablierte Arbeitsgruppe
klinische Zusammenarbeit mit der Klinik für Innere Medizin
Bezahlung nach TV-L  (je nach Voraussetzung bis E13, 65%)
 

Kontaktdaten


Art des Bewerbungszugangs
Reichen Sie Ihre Bewerbung bitte mit den üblichen Unterlagen bis zum 10.05.2014 bevorzugt elektronisch ein. Die Bewerbung kann aber auch per Post erfolgen. Bewerbungskosten werden von der Martin-Luther-Universität nicht erstattet. Bewerbungsunterlagen werden nur zurückgesandt, wenn ein ausreichend frankierter Rückumschlag beigefügt worden ist.
 
Kontakt für Bewerbungen
PD Dr. Babett Bartling,
Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
Universitätsklinikum Halle (Saale)
Klinik für Herzchirurgie
Ernst-Grube-Str. 40
06120 Halle (Saale)
Tel: 0345-5573314
E-Mail: babett.bartling@uk-halle.de
 

Details der Stellenanzeige


Arbeitszeit
Teilzeit
Vertragslaufzeit
Befristete Anstellung
Stellentyp
Promotionsstelle
Berufserfahrung
Berufserfahrung nicht vorausgesetzt
Region
Deutschland (Sachsen-Anhalt)
Arbeitsort
06120 Halle (Saale)
Fachgebiet
Biologie & Life Sciences, Veterinärmedizin
JETZT BEWERBEN

Über Universitätsklinikum Halle (Saale)

Das Forschungslabor der Klinik für Herz- und Thoraxchirurgie beschäftigt sich mit den Erkrankungen und Alters-bedingten Veränderungen von Herz und Lunge. Wir sind ein molekular- und zellbiologisch ausgerichtetes Labor. Hauptschwerpunkte sind Altern, Bronchialkarzinom, Glykierungsendprodukte, Ernährung, Herz, Genexpression, Lunge, Patientenstudien, Tiermodelle,...

Mehr über die Universitätsklinikum Halle (Saale)

Ähnliche Jobs

Täglich neue Jobs per E-Mail erhalten

Stichworte:
Filter: