Verflixt! Es sieht so aus, als wenn Sie einen veralteten Browser benutzen. Wir empfehlen Ihnen dringend Ihren Browser zu aktualisieren.
Weitere Informationen über Browser und Updates finden Sie hier

Medizinisch-Technische-Assistent (m/w)

Diese Stellenanzeige ist abgelaufen. Finden Sie hier zahlreiche ähnliche Jobs.

Die Ludwig-Maximilians-Universität München ist mit ca. 7.500 Beschäftigten und ca. 46.000 Studierenden eine der größten und renommiertesten Hochschulen Deutschlands.

Wir suchen für das Walter Brendel Zentrum für experimentelle Medizin der Ludwig- Maximilians-Universität München am Standort Großhadern ab sofort eine/n

Medizinisch-Technische-Assistent/in (m/w)

Unsere Arbeitsgruppe untersucht Mononukleäre Phagozyten, Zellen des angeborenen Immunsystems mit wichtigen Funktionen in der Immunabwehr und -regulation, sowie der Gewebehomöostase. Unsere Forschung beschäftigt sich mit der Entwicklung dieser Zellen und untersucht, inwiefern bestimmte Funktionen entweder durch die zelltypspezifische Entwicklung festgelegt sind oder primär durch die organspezifische Umgebung beeinflusst werden.
(http://www.wbex.med.uni-muenchen.de/pages/principal_b_schraml.htm ) (http://www.sfb914.med.uni- muenchen.de/news/archive_news/20150301_schraml_associated/index.html)

Ihr Aufgabenbereich:
  • Selbständige Durchführung schwieriger und anspruchsvoller tierexperimenteller und zellbiologischer Arbeiten im Labor der Sicherheitsstufe S1 und S2
  • Selbständige Isolierung und Analyse von Leukozytenpopulationen mittels Durchflusszytometrie (FACS) und Mikroskopie
  • Selbstständiges Arbeiten mit DNA und RNA (z.B. PCR und Q-PCR mit Erstellung der notwendigen Primer, Restriktionsverdau, Agarosegelelektrophorese) mit Proteinen (z.B. Western Blot) und mit Zellkulturen
  • Sonstige Tätigkeiten Unsere Anforderungen:
  • Eigenverantwortliche Versuchsdurchführung und Auswertung mit entscheidendem Anteil am Erfolg der Projekte

Unser Angebot:
  • Eine abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Forschungstätigkeit in einem jungen, internationalen Team
  • Ein exzellentes, hochmotiviertes wissenschaftliches Umfeld
  • Der Arbeitsvertrag ist zunächst bis auf 3 Jahre befristet
  • Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt.
Bitte richten Sie Ihre Bewerbung per email (bevorzugt) oder Post unter Angabe der Referenznummer bis spätestens 2. Oktober 2015 an:

Dr. Barbara Schraml
Walter-Brendel-Zentrum für Experimentelle Medizin Ludwig-Maximilians-Universität
Marchioninistr. 15
81377 München

Tel: 089-2180-76530

Email: barbara.schraml@med.uni-muenchen.de

Bitte beachten Sie bei der Übersendung Ihrer Bewerbung per E-Mail, dass bei diesem Übermittlungsweg Ihre Daten unverschlüsselt sind und unter Umständen von Unbefugten zur Kenntnis genommen oder auch verfälscht werden könnten. Gerne können Sie uns Ihre Unterlagen per Post zukommen lassen.
 

Kontaktdaten


Art des Bewerbungszugangs
E-mail (bevorzugt) oder Post unter Angabe der Referenznummer (2015-09)
Kontakt für Bewerbungen
Dr. Barbara Schraml
Walter-Brendel-Zentrum für Experimentelle Medizin Ludwig-Maximilians-Universität
Marchioninistr. 15
81377 München
Tel: 089-2180-76530
Email: barbara.schraml@med.uni-muenchen.de
 

Details der Stellenanzeige


Arbeitszeit
Vollzeit
Vertragslaufzeit
Festanstellung
Stellentyp
Fachkraft
Berufserfahrung
Berufserfahrung nicht vorausgesetzt
Region
Deutschland (Bayern)
Arbeitsort
81377 München
Fachgebiet
Biologie & Life Sciences, Humanmedizin, Medizintechnik
JETZT BEWERBEN