Verflixt! Es sieht so aus, als wenn Sie einen veralteten Browser benutzen. Wir empfehlen Ihnen dringend Ihren Browser zu aktualisieren.
Weitere Informationen über Browser und Updates finden Sie hier

Naturwissenschaftler, Mediziner als (Leitender) Klinischer Monitor (CRA) - Onkologie, Intensivmedizin (m/w)

Diese Stellenanzeige ist abgelaufen. Finden Sie hier zahlreiche ähnliche Jobs.

Klinischer Monitor (CRA) II ODER Leitender Klinischer Monitor (Senior CRA) im Home Office (m/w)

Wenn Sie bereit sind, in ein Unternehmen einzutreten, das ebenso für Exzellenz steht, wie Sie selbst, THINK THEOREM.
Theorem Clinical Research ist derzeit auf der Suche nach einem begabten und motivierten CRA II oder Senior CRA. Es handelt sich um eine Tätigkeit im Home Office innerhalb Deutschlands.
Sofortiger Karriereeinstieg als CRA II oder Senior CRA mit umfassender Erfahrung in einem oder mehreren der folgenden Bereiche: Onkologie, Intensivmedizin, (Unfall-)Chirurgie
In dieser Funktion ist der CRA II oder Senior CRA verantwortlich für die termingerechte Lieferung qualitative hochwertiger Daten, entsprechend der vom Unternehmen/Sponsor in den Standard Operating Procedures (SOPs) für klinische Prüfungen vorgegebenen Anforderungen. Der CRA II oder Senior CRA, übernimmt – gemeinsam mit dem Projektleiter – die Verantwortung für die fristgerechte, hochwertige, anforderungsgerechte und kosteneffektive Abwicklung der Studie des Kunden.
VERANTWORTLICHKEITEN:
  • Findet potentielle Prüfstellen
  • Koordiniert umfassendes Site Management und führt es durch, einschließlich ISF/TMF-Pflege und Korrespondenz mit der Prüfstelle
  • Führt Vorstudien, Initiierungs-, Interims- und Abschlussbesuche durch
  • Erstellt umfassende Berichte zu Besuchen, Status und Telefonkontakt
  • Löst Daten- und Audit-Probleme
  • Hält sich streng an Zeit- und Budgetvorgaben
  • Mentor für andere CRAs
  • Sammelt wichtige Dokumente von hoher Qualität und unterstützt die Abwicklung der Arbeit der Ethikkommission und der regulativen Belange (wo zutreffend pro Region)
ANFORDERUNGEN:
Mindestens drei Jahre Erfahrung im regionalen Monitoring (vorzugsweise Auftragsforschung und Pharmabereich)
  • Vierjähriger Studiengang, vorzugsweise in der Biowissenschaft, Krankenpflege oder einer ähnlichen Disziplin
  • Erfahrung in der klinischen Forschung in mindestens einem der unten aufgeführten therapeutischen Bereiche
  • Aktuelle und sehr gute Erfahrungen in der Onkologie, mehr als drei Jahre wären ideal
  • Fließende Deutschkenntnisse (in Wort und Schrift)
  • Gute Englischkenntnisse (in Wort und Schrift)
  • Mit Wohnsitz nicht weiter als 80 km entfernt von einem größeren Flughafen
Therapeutischer Schwerpunkt
Der erfolgreiche Kandidat hat nachweislich sehr gute Erfahrungen in mindestens einem der folgenden Bereiche: Onkologie (mindestens drei Jahre), Intensivmedizin und (Unfall-)Chirurgie.
Interesse? Senden Sie Ihre Bewerbung (CV, Anschreiben) bitte an Simone Schaefer:
simone.schaefer@theoremclinical.com
Bei Theorem werden Sie Teil eines Teams gleichgesinnter Kollegen, die von einigen der dynamischsten und einflussreichsten Führungspersönlichkeiten in der heutigen Medikamente- und Geräteentwicklung geleitet werden. Sie werden an den interessantesten globalen Forschungsprojekten arbeiten, in einer betriebsamen aber kollegialen Atmosphäre, in der Sie einen wichtigen – und anerkannten – Beitrag zum Ergebnis leisten. Sie erhalten die Möglichkeit zur persönlichen und beruflichen Weiterentwicklung und viele Aufstiegschancen und kommen in den Genuss großzügiger Incentive-Programme. THINK THEOREM
Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf jobvector
JETZT BEWERBEN