Diese Stellenanzeige ist abgelaufen. Finden Sie hier zahlreiche ähnliche Jobs.

Technische/r Assistent/in

 
Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungsfelder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege.

Die Projektgruppe Translationale Medizin und Pharmakologie des Fraunhofer-Instituts für Molekularbiologie und Angewandte Ökologie (IME) in Frankfurt am Main sucht zum 01.Septemter 2016
 
für den Bereich Humane Schmerzmodelle eine/einen
Technische/r Assistent/in
 
 
Wer wir sind:
Die Projektgruppe Translationale Medizin und Pharmakologie arbeitet auf den Gebieten Wirkstoffforschung, präklinische und klinische Modellentwicklung und klinische Forschung. Das übergeordnete Ziel ist die Entwicklung prädiktiver pharmakologischer Modelle, um frühestmögliche Aussagen über die Wirksamkeit und Sicherheit von Arzneistoffen treffen zu können.
Wir im Bereich Humane Schmerzmodelle entwickeln und verwenden human-experimentelle Schmerzmodelle zur Testung von Analgetika in klinischen Studien. Dabei arbeiten wir in multidisziplinären Teams eng zusammen mit Medizinern und externen Kollaborationspartnern sowie industriellen Sponsoren.
 
 
Diese Aufgaben warten auf Sie:
  • Durchführung von Untersuchungen mit verschiedenen human-experimentellen Schmerzmodellen an Probanden
  • Unterstützung bei der Anwendung und Auswertung verschiedener Readout-Verfahren wie EEG, fMRT
  • Mitwirkung beim Aufbau eines Set-Ups von automatisierten, computergesteuerten Schmerzmodellen
  • Mitarbeit bei der Entwicklung und Etablierung neuer humaner Schmerzmodelle
  • Dokumentation von Ergebnissen und Unterstützung bei deren Auswertung
 
Das bringen Sie mit:
  • Sie verfügen über ein ausgeprägtes technisches Interesse und haben Freude am Tüfteln
  • Bachelorabschluss eines medizinisch-technischen Studiengangs oder abgeschlossene Ausbildung als MTA oder Study Nurse
  • Sie zeichnen sich aus durch eine sorgfältige und gewissenhafte Arbeitsweise, Zuverlässigkeit, Teamfähigkeit
  • Sie haben Interesse an der klinischen Forschung und bringen Begeisterungsfähigkeit, Engagement sowie Eigeninitiative mit
  • Sie verfügen über gute Kenntnisse der MS Office-Programme sowie idealerweise über Programmiererfahrung (z.B. Matlab, R)
 
Anstellung, Vergütung und Sozialleistungen richtenj sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TvöD).
Die Stelle ist bis zum 31.12.2017 befristet.
Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt z.Zt. 39 Stunden.
Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.
Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern.  

 

 
 

 
 
Gewünschter Bewerbungszugang:
Bitte bewerben Sie sich ausschließlich online - unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung -
bis zum 18.09.2016 durch einen Klick auf den blauen "Bewerben"-Button. Aus Gründen des Umweltschutzes wird gebeten von Papierbewerbungen abzusehen.
 
Kontakt für Bewerbungen
Kontakt:
Dr. Carmen Walter (email: carmen.walter@ime.fraunhofer.de)
PD Dr. Bruno Oertel (email: bruno.oertel@ime.fraunhofer.de)
Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf jobvector und geben Sie die folgende Referenznummer an: IME-TMP-2016-14

Über Fraunhofer-Institut für Molekularbiologie und Angewandte Oekologie IME

Das Fraunhofer-Institut für Molekularbiologie und Angewandte Oekologie IME ist eines von derzeit 66 Instituten und Forschungseinrichtungen der Fraunhofer-Gesellschaft, der größten Organisation für angewandte Forschung in Europa. Mit ihrer zentralen Aufgabe »Forschen für die Praxis« prägt die Fraunhofer-Gesellschaft in enger Kooperation mit ihren...

Mehr über die Fraunhofer-Institut für Molekularbiologie und Angewandte Oekologie IME

Täglich neue Jobs per E-Mail erhalten

Stichworte:
Filter: