Verflixt! Es sieht so aus, als wenn Sie einen veralteten Browser benutzen. Wir empfehlen Ihnen dringend Ihren Browser zu aktualisieren.
Weitere Informationen über Browser und Updates finden Sie hier

Biologe, Biomediziner als Doktorand - Immunologie (m/w)

Diese Stellenanzeige ist abgelaufen. Finden Sie hier zahlreiche ähnliche Jobs.

Das Forschungszentrum Borstel ist ein international agierendes, von Bund und Ländern finanziertes  Wissenschaftsunternehmen mit 550 Beschäftigten. Unsere zentrale Aufgabe ist die Forschung und Patientenversorgung auf dem Gebiet der Atemwegskrankheiten. Wir betreiben sowohl Infrastrukturen der Grundlagenforschung als auch eine Medizinische Klinik. Wir haben ein Ziel: bestehende Methoden zur Erkennung, Vermeidung und Behandlung von Lungenerkrankungen zu verbessern und neue, innovative Therapieansätze zu entwickeln.
Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für die Nachwuchsgruppe Koinfektion eine/n

Doktorandin/Doktorand 

befristet auf 3 Jahre.
 
Ihre Aufgaben:
In Gebieten mit hoher Inzidenz verschiedener Infektionskrankheiten stellen Koinfektionen mit zwei oder mehr Krankheitserregern ein großes Gesundheitsproblem dar. Während einer Koinfektion können die Immunantworten gegen die jeweiligen Erreger nachhaltig verändert werden, was nicht nur den Krankheitsverlauf sondern auch die Wirksamkeit einer Vakzinierung beeinträchtigen kann. Im Rahmen des durch die DFG geförderten Projekts untersuchen Sie in diesem Zusammenhang im Mausmodell, wie die Wirksamkeit eines lebend-attenuierten Malariaimpfstoffs (radiation attenuated sporozoites, RAS) durch Koinfektion mit dem Tuberkuloseerreger Mycobacterium tuberculosis moduliert wird. Das Arbeitsgebiet umfasst ein weites Spektrum an infektionsimmunologischen und tierexperimentellen Methoden.
Ihre Qualifikation:
  • abgeschlossenes Studium der Biologie, Biomedizin oder vergleichbaren Naturwissenschaften mit guten immunologischen und infektionsbiologischen Kenntnissen
  • praktische Erfahrungen mit immunologischen, molekularbiologischen (z.B. Durchflusszytometrie, ELISA, qRT-PCR) und tierexperimentellen Methoden wären von Vorteil
  • die Bereitschaft zu experimentellem Arbeiten mit Labormäusen wird vorausgesetzt
Wir bieten Ihnen:
  • eine Vergütung nach dem Tarifvertrag TVöD-VKA für eine 65%-Stelle sowie alle im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen
  • eine strukturierte Doktorandenausbildung im Rahmen der Borstel Biomedical Research School
  • einen modernen Arbeitsplatz vor den Toren Hamburgs
  • eine betriebliche Kindertagesstätte
 
Das Forschungszentrum Borstel hat sich zum Ziel gesetzt, den Anteil von Frauen in verantwortlichen Positionen zu erhöhen. Bewerbungen von Frauen sind  daher besonders erwünscht. Zudem ist das FZB für das audit „berufundfamilie“ zertifiziert und fördert gezielt die Vereinbarkeit von Beruf und Familie. Schwerbehinderte werden bei sonst gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.
 
Für erste vertrauliche Informationen steht Frau Dr. Bianca Schneider unter bschneider@fz-borstel.de zur Verfügung.
Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte per Email mit max. 3 MB bis zum  29.03.2015 an das
Forschungszentrum Borstel
Personalmanagement
Stichwort Doktorand/in 116
E-Mail: Personalmanagement@fz-borstel.de

Kontaktdaten


Art des Bewerbungszugangs
Für erste vertrauliche Informationen steht Frau Dr. Bianca Schneider unter bschneider@fz-borstel.de zur Verfügung.
Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte per Email mit max. 3 MB bis zum  29.03.2015 an das
Forschungszentrum Borstel
Personalmanagement
Stichwort Doktorand/in 116
E-Mail: Personalmanagement@fz-borstel.de
Kontakt für Bewerbungen
Für erste vertrauliche Informationen steht Frau Dr. Bianca Schneider unter bschneider@fz-borstel.de zur Verfügung.
Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte per Email mit max. 3 MB bis zum  29.03.2015 an das
Forschungszentrum Borstel
Personalmanagement
Stichwort Doktorand/in 116
E-Mail: Personalmanagement@fz-borstel.de

Details der Stellenanzeige


Arbeitszeit
Vollzeit oder Teilzeit
Vertragslaufzeit
Befristete Anstellung
Stellentyp
Promotionsstelle
Berufserfahrung
Berufserfahrung nicht vorausgesetzt
Region
Deutschland (Schleswig-Holstein)
Arbeitsort
23845 Borstel (Sülfeld), SH, im Umkreis von Hamburg
Fachgebiet
Biologie & Life Sciences
JETZT BEWERBEN