Verflixt! Es sieht so aus, als wenn Sie einen veralteten Browser benutzen. Wir empfehlen Ihnen dringend Ihren Browser zu aktualisieren.
Weitere Informationen über Browser und Updates finden Sie hier

Doktorand/in im Forschungszentrum für Experimentelle Orthopädie Heidelberg

Diese Stellenanzeige ist abgelaufen. Finden Sie hier zahlreiche ähnliche Jobs.

Im Forschungszentrum für Experimentelle Orthopädie des Universitätsklinikums Heidelberg ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt im Bereich Tissue Engineering/ Stammzellforschung eine Stelle als
 
Doktorand/in (0,5 E13 TV-L)

zu besetzen.

Der Forschungsschwerpunkt der Experimentellen Orthopädie ist die Entwicklung neuer Therapieformen für die Regeneration von Schäden am Bewegungsapparat. Dazu werden molekulare Grundlagen der Stammzellbiologie aufgeklärt sowie neue Strategien zum Tissue Engineering von Knorpel- und Knochengewebe umgesetzt.
 
Projekt:
Aufklärung der Grundlagen biomechanischer Signalübertragung in Chondrozyten und Stammzellen mit dem Ziel, definierte physikalische Belastungsprotokolle zu entwickeln, die eine verbesserte in vitro Generierung von Knorpel- und Knochengewebe ermöglichen. Methodenspektrum: Zellkultur, Biomaterial-basiertes Tissue Engineering, Genexpressions­analysen sowie Western Blotting.
 
Allgemeine Anforderungen:
Überdurchschnittlich abgeschlossenes Studium einer Fachrichtung des Life-Science Bereiches, vorzugsweise mit Erfahrung in der zell- und molekularbiologischen Grundlagenwissenschaft und mit Interesse an Stammzellen, Zelldifferenzierung, Gewebeersatz, Tissue Engineering und Biomaterialien. Hohes Engagement, Teamfähigkeit, hervorragende Englischkenntnisse und aktive Beteiligung an internationalen Kongressen werden erwartet. Wir wünschen uns eine/-n Kollegin/-en, die/der sowohl selbstständig als auch im Team hochmotiviert, organisiert und zuverlässig arbeitet.

Es bestehen zahlreiche Fortbildungsmöglichkeiten der Graduiertenakademie der Universität Heidelberg, die im Rahmen der Exzellenzinitiative angeboten werden. Dies beinhaltet nicht nur eine hervorragende methodische Weiterbildung, sondern auch die fächerübergreifende Vernetzung mit anderen Promotionsstudenten. 
 
Wir bieten eine anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit in einer fachkompetenten und engagierten Arbeitsgruppe mit moderner Laborausstattung.
 
Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben und Sie eine berufliche Herausforderung in einem freundlichem Team mit abwechslungsreichen und eigenverantwortlichen Aufgaben suchen, dann senden Sie bitte Ihre schriftlichen Bewerbungsunterlagen inkl. Zeugnisse unter Angabe unserer internen Referenznummer DA2014-12 an:

Forschungszentrum für Experimentelle Orthopädie, Zentrum für Orthopädie, Unfallchirurgie und Paraplegiologie, Frau Prof. Dr. W. Richter, Schlierbacher Landstr. 200a, 69118 Heidelberg oder per E-Mail an: exp.orthopaedie@med.uni-heidelberg.de

Kontaktdaten


Art des Bewerbungszugangs
E-Mail oder Post
Kontakt für Bewerbungen
Frau Prof. Dr. W. Richter
Forschungszentrum für Experimentelle Orthopädie,
Zentrum für Orthopädie, Unfallchirurgie und Paraplegiologie, 
Schlierbacher Landstr. 200a,
69118 Heidelberg
exp.orthopaedie@med.uni-heidelberg.de

Details der Stellenanzeige


Arbeitszeit
Vollzeit
Vertragslaufzeit
Befristete Anstellung
Stellentyp
Promotionsstelle
Berufserfahrung
Berufserfahrung nicht vorausgesetzt
Region
Deutschland (Baden-Württemberg)
Arbeitsort
69118 Heidelberg
Fachgebiet
Biologie & Life Sciences, Biotechnologie
JETZT BEWERBEN