Diese Stellenanzeige ist abgelaufen. Finden Sie hier zahlreiche ähnliche Jobs.

Doktorandenstelle mikrobielle Biofilme

Am Fachbereich Biologie in der Abteilung Mikrobiologie der TU Kaiserslautern ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle für eine(n)
 
Wissenschaftliche(n) MitarbeiterIn/ DoktorandIn
 
zu besetzen.
 
Den/Die Bewerber/in erwartet ein interessantes Projekt, in dem wir die molekularen Mechanismen der NO-induzierten Biofilm-Auflösung in Pseudomonas aeruginosa untersuchen. Hierbei spielt der sekundäre Botenstoff c-di-GMP eine zentrale Rolle. Neben Methoden der modernen Zellbiologie und der mikrobiellen Genetik kommen proteinbiochemische Techniken zum Einsatz.
 
Voraussetzung sind ein sehr guter Studienabschluss (Master/Diplom) in einem naturwissenschaftlichen Fach (Biochemie, Biologie, Biophysik) sowie Begeisterungsfähigkeit, Einsatzfreude und Teamfähigkeit. Kenntnisse in Bakteriengenetik, Proteinbiochemie und/oder das Arbeiten mit bakteriellen Biofilmen sind von Vorteil.
Wir sind ein junges Team aus Mikrobiologen und Biochemikern und bieten ein sehr gutes Forschungsumfeld, gute Betreuung und die Möglichkeit zu internationalen Kooperationen.
 
Die Stelle ist zunächst auf zwei Jahre befristet mit Aussicht auf Verlängerung. Die Vergütung erfolgt nach TV-L E13 (50%).
 
Die TU Kaiserslautern hat sich die berufliche Förderung von Frauen zum Ziel gesetzt und begrüßt die Bewerbung von qualifizierten Akademikerinnen. Als zertifizierte familiengerechte Hochschule heißt die TU Kaiserslautern Bewerber/innen mit Kindern willkommen. Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung bevorzugt eingestellt (bitte Nachweis beifügen).
 
Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen ggf. mit Publikationsliste und unter Angabe von zwei Referenzen bitte per email an:
 
Prof. Dr. Nicole Frankenberg-Dinkel
E-Mail: nfranken@bio.uni-kl.de
 
Gewünschter Bewerbungszugang:
Bewerbungen bitte ausschliesslich per email.
Kontakt für Bewerbungen
Prof. Dr. Nicole Frankenberg-Dinkel
E-Mail: nfranken@bio.uni-kl.de
Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf jobvector und geben Sie die folgende Referenznummer an: NFD-TUKL-02

Über Technische Universität Kaiserslautern

Als einzige technisch-ingenieurwissenschaftliche Universität in Rheinland-Pfalz hat sich die TU seit ihrer Gründung 1970 eine beachtliche Reputation erworben. In bundesweiten Hochschulrankings von Spiegel und Focus belegte sie bereits in verschiedenen Kategorien Spitzenplätze. Im Oktober 2009 wurde sie im bundesweiten Wettbewerb "Exzellenz in der Lehre" ausgezeichnet....

Mehr über die Technische Universität Kaiserslautern

Täglich neue Jobs per E-Mail erhalten

Stichworte:
Filter: