Verflixt! Es sieht so aus, als wenn Sie einen veralteten Browser benutzen. Wir empfehlen Ihnen dringend Ihren Browser zu aktualisieren.
Weitere Informationen über Browser und Updates finden Sie hier

Doktorandenstelle zur Detoxifizierung von Fremdsubstanzen in Pflanzen

Diese Stellenanzeige ist abgelaufen. Finden Sie hier zahlreiche ähnliche Jobs.

Am Lehrstuhl für Botanik der TU München
 
ist im Rahmen des Projektes
Detoxifizierung von Fremdsubstanzen (Xenobiotika) in Pflanzen eine befristete Doktorandenstelle zum nächstmöglichen Zeitpunkt zu besetzen.
 
Xenobiotika wie Herbizide und Insektizide werden häufig durch Konjugation mit endogenen Metaboliten entgiftet. Hierbei spielt der Schwefelstoffwechsel und die konjugierenden Glutathion-S-transferasen eine herausragende Rolle.
 
Im Rahmen des Projektes soll durch hochauflösende Massenspektroskopie und unter Einsatz von Arabidopsismutanten der Schwefelstoffwechsel unter Xenobiotikabelastung näher untersucht werden. Im Vordergrund steht die  Funktionsanalyse beteiligter pflanzlicher Enzyme sowohl  in Hefe als auch in Pflanzen. Durch Kombination der Analysen beider Organismen sollen die Regulationsmechanismen zielführend und schnell aufgeklärt werden.
Die Bewerberin/der Bewerber soll über eine solide biochemische Ausbildung und molekularbiologische Erfahrung und ein hohes Maß an Teamfähigkeit besitzen. Die TU München strebt eine Erhöhung des Frauenanteils an, Bewerbungen von Frauen werden daher ausdrücklich begrüßt. Schwerbehinderte werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung und Qualifikation bevorzugt.
 
Die Bezahlung erfolgt nach dem ortsüblichen Tarif TV-L E13/2.
 
Voraussetzungen:
Studium der Biologie, Biochemie oder Molekularen Biotechnologie. Erfahrungen in molekularbiologischen Techniken.
 
Bewerbungsende: 20.01.15


 
 
 

Kontaktdaten


Art des Bewerbungszugangs
Per E-Mail an: sekretariat.botanik@wzw.tum.de; Word-Datei mit PDF-Anhängen
Kontakt für Bewerbungen
Ihre Bewerbung richten Sie bitte an:
Prof. Dr. E. Grill
Lehrstuhl für Botanik – TUM
Emil-Ramann-Str. 4, 85354 Freising

E-Mail: sekretariat.botanik@wzw.tum.de

Bitte senden Sie uns Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (inkl. Abiturzeugnis, Bachelor, Master oder Diplomzeugnis (inkl. der Fachbewertungen)) sowie die dazugehörige Urkunde mit Lebenslauf zu.

Bewerbungsende: 20.01.15

Details der Stellenanzeige


Arbeitszeit
Teilzeit
Vertragslaufzeit
Befristete Anstellung
Stellentyp
Promotionsstelle
Berufserfahrung
Berufserfahrung nicht vorausgesetzt
Region
Deutschland (Bayern)
Arbeitsort
85354 Freising-Weihenstephan (bei München)
Fachgebiet
Biologie & Life Sciences
JETZT BEWERBEN