Diese Stellenanzeige ist abgelaufen. Finden Sie hier zahlreiche ähnliche Jobs.

Naturwissenschaftliche/n Doktorand/in (0,5 E13 TV-L)

Die Abteilung Sportmedizin des Instituts für Sportwissenschaft der Johannes Gutenberg-Universität Mainz sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Naturwissenschaftliche/n Doktorand/in (0,5 E13 TV-L)
 
Schwerpunkt des Projekts bildet die molekularbiologische Charakterisierung zellfreier DNA im humanen Blutplasma unter körperlicher Belastung. Anhand von in vitro (Zellkultur) und in vivo-Modellen (Sportler, Patienten) soll die Biologie zellfreier DNA näher untersucht werden. Zu den Aufgaben des/der Doktoranden/-in gehören die Neu- und Weiterentwicklung von Assays zur Quantifizierung und qualitativen Untersuchung von zellfreier DNA sowie die RNA- und Proteinanalyse. Die Tätigkeit umfasst außerdem die wissenschaftliche Auswertung, Interpretation und Publikation der Ergebnisse.
 
Anforderungen:
Abgeschlossenes naturwissenschaftliches Hochschulstudium (M.Sc. oder Dipl.) in Biologie oder einem vergleichbaren Studiengang mit molekularbiologischem Schwerpunkt. Vorzugsweise praktische Erfahrungen mit quantitativer real-time PCR, Zellkultur und Western Blot. Hohes Engagement, Teamfähigkeit und gute Englischkenntnisse werden erwartet.
Mit der Stelle ist eine Lehrtätigkeit von 4 Semesterwochenstunden im Fach Sportmedizin verbunden.
Die Johannes Gutenberg-Universität Mainz ist bestrebt, den Anteil der Frauen im wissenschaftlichen Bereich zu erhöhen, und bittet daher Wissenschaftlerinnen, sich zu bewerben. Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.
 
Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben und Sie eine berufliche Herausforderung in einem jungen Team mit abwechslungsreichen und eigenverantwortlichen Aufgaben suchen, dann senden Sie bitte Ihre schriftlichen Bewerbungsunterlagen inkl. Zeugnisse bis zum 24.07.2015 per E-Mail an:
 
Herrn Prof. Dr. Dr. Perikles Simon
Institut für Sportwissenschaft, Abteilung Sportmedizin, Prävention und Rehabilitation
Johannes Gutenberg-Universität Mainz
Albert-Schweitzer-Str. 22 55128 Mainz
z. Hd. Frau Juliane Stütz jstuetz@uni-mainz.de
http://www.sportmedizin.uni-mainz.de/

Gewünschter Bewerbungszugang:
per E-Mail
Kontakt für Bewerbungen
Herrn Prof. Dr. Dr. Perikles Simon
Institut für Sportwissenschaft, Abteilung Sportmedizin, Prävention und Rehabilitation
Johannes Gutenberg-Universität Mainz
Albert-Schweitzer-Str. 22 55128 Mainz
z. Hd. Frau Juliane Stütz jstuetz@uni-mainz.de
Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf jobvector

Über Johannes Gutenberg-Universität Mainz

Forschungsschwerpunkt der Abteilung Sportmedizin ist die Molekulare Belastungsphysiologie. Die Molekulare Belastungsphysiologie befasst sich mit den Veränderungen, die körperliche Belastung auf der Ebene der Proteine, RNA und letztlich auch auf der Ebene unserer Erbsubstanz - der DNA – bewirkt. Dabei wird vor allem der Frage nachgegangen, welche Mechanismen ein Trainingsreiz in...

Mehr über die Johannes Gutenberg-Universität Mainz

Täglich neue Jobs per E-Mail erhalten

Stichworte:
Filter: