Wiss. Mitarbeiter/Doktorand (PhD) m/w in SFB740 Bioanalytik

Erforschung und Anwendung innovativer Methoden zur Strukturbestimmung von Proteinen und deren Komplexen in nativer Umgebung mittels Cross-linken, Massenspektrometrie und Bioinformatik als Bestandteil des Projekts A6 gefördert im SFB 740 http://www.sfb740.de/en/. Weitere Informationen zum Fachgebiet unter: http://rappsilberlaboratory.org/ und http://www.bioanalytik.tu-berlin.de/ Prof. Dr. Rappsilber (E-Mail: juri.rappsilber@tu-berlin.de) 

Anforderungen: Erfolgreich abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Diplom, Master oder Äquivalent) in Biologie, Biochemie, Bioinformatik oder Biotechnologie; großes Interesse an der wiss. Fragestellung; Selbstständigkeit; hohe Motivation; fundierte englische Sprachkenntnisse; Bereitschaft zu Auslandspraktika in Großbritannien 

Gewünschter Bewerbungszugang:
Schriftlich, auch per E-Mail (bis 19.06.2015).
Details: http://www.bioanalytik.tu-berlin.de/fileadmin/fg168/Stellenanzeige_TU_Homepage_SFB_2015.pdf
Kontakt für Bewerbungen
Prof. Dr. Rappsilber (E-Mail: juri.rappsilber@tu-berlin.de) 
Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf jobvector

Über Technische Universität Berlin

Das Fachgebiet Bioanalytik der Technischen Universität Berlin befasst sich mit analytischen Fragestellungen in komplexen biologischen Systemen. Schwerpunkt liegt dabei auf dem Einsatz modernster Massenspektrometer.

Mehr über die Technische Universität Berlin

Täglich neue Jobs per E-Mail erhalten

Stichworte:
Filter: