Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in – Forschungslabor des Perinatalzentrums

 Universitätsklinikum Leipzig AöR  Leipzig
Im Rahmen des Forschungsprojektes: „Die komplexe Signaltransduktion der beiden G-Protein gekoppelten Rezeptoren Mas und MrgD“ bieten wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt (ab Juli 2015) eine Stipendiaten-Stelle für eine(n) wissenschaftliche(n) Mitarbeiter(in) an.

Diese Vollzeitstelle ist auf ein Jahr befristet und könnte bei Interesse in eine Promotion einfließen. Auch ein längerer Auslandsaufenthalt wäre in diesem Zeitraum möglich. Das Stipendium beträgt 1220€ pro Monat.

Sie sollten über einen Hochschulabschluss (Diplom, Master) in Biologie, Chemie, Biochemie, Pharmazie oder Medizin verfügen und Erfahrung in der Zellkultur und in molekularbiologischen Techniken haben.

Gewünschter Bewerbungszugang:
Die schriftliche Bewerbung mit den üblichen Unterlagen kann bis zum 25. Juni 2015 per E-mail erfolgen.
Kontakt für Bewerbungen
Prof. Dr. Thomas Walther
Universitätsklinikum Leipzig
Abteilung für Geburtsmedizin
Liebigstraße 20a
04103 Leipzig
E-mail: t.walther@ucc.ie
Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf jobvector und geben Sie die folgende Referenznummer an: TW_16062015_D

Täglich neue Jobs per E-Mail erhalten

Stichworte:
Filter: