Verflixt! Es sieht so aus, als wenn Sie einen veralteten Browser benutzen. Wir empfehlen Ihnen dringend Ihren Browser zu aktualisieren.
Weitere Informationen über Browser und Updates finden Sie hier

Biologisch-Technische/r Assistenten/in

Diese Stellenanzeige ist abgelaufen. Finden Sie hier zahlreiche ähnliche Jobs.

Am Kölner Exzellenzcluster zur zellulären Stressantwort bei altersassoziierten Erkrankungen (CECAD) der Universität zu Köln ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als
Biologisch-Technische/r Assistenten/in
(BTA, CTA, MTA)

in Vollzeit (39,83 Wochenstunden) zu besetzen. Die Stelle ist vorläufig befristet bis zum 31.10.2017, dem Ende der CECAD Förderperiode. Eine Verlängerung der Position ist jedoch vorgesehen. Bei Vorliegen der entsprechenden tariflichen Voraussetzungen erfolgt die Eingruppierung bis Entgeltgruppe 9 TV-L.

Aufgaben:
Das Kölner Exzellenzcluster zur zellulären Stressantwort bei altersassoziierten Erkrankungen (CECAD Cologne, Koordinator: Prof. Dr. Jens Brüning) soll Ursachen und Entstehung altersassoziierter Erkrankungen untersuchen, die molekularen Mechanismen des Alterungsprozesses aufklären und langfristig daraus neue therapeutische Ansätze für Alterserkrankungen entwickeln. CECAD Cologne soll dabei als Bindeglied zwischen Forschern und Ärzten der Universität zu Köln/Uniklinik Köln und Wissenschaftlern am neuen Max-Planck-Institut für die Biologie des Alterns in Köln dienen.
Die CECAD Imagingfacility ist eine wachsende Lichtmikroskopie-Plattform, die den Wissenschaftlern bei unterschiedlichen Aspekten ihrer Imagingprojekte hilft. Diese beinhalten die Unterstützung beim Design von Imagingexperimenten, der Wahl des geeigneten Mikroskops sowie dessen Bedienung, Bildbearbeitung, Visualisierung und Analyse. Gerade erweitern wir unser Spektrum um das Feld der Elektronenmikroskopie. Für vielfältige Aufgaben innerhalb der Facility suchen wir eine/n talentierte/n technische/n Assistentin/en.

Voraussetzungen:
Wir suchen einen ambitionierten Kandidaten mit exzellenten zwischenmenschlichen und organisatorischen Fähigkeiten. Der/die Bewerber/in muss geprüfte BTA, MTA oder CTA (oder vergleichbar) sein und über Laborerfahrung mit grundlegenden biochemischen, molekularbiologischen und histologischen Techniken verfügen. Erfahrung in der Zellkultur ist Voraussetzung, Kenntnisse im Umgang mit transgenen Mäusen und Viren wünschenswert. Als Teil der Imagingfacility haben Sie Freude am Erlernen, Ausführen und Vermitteln von unterschiedlichen Lichtmikroskopie-Techniken. Auch für die grundlegenden Aspekte der täglichen Labororganisation werden Sie verantwortlich sein. Sie arbeiten gerne in einem dynamischen internationalen Multinutzerumfeld. Grundlegende Computerkenntnisse sowie gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift sind Voraussetzung.

Bewerbungen schwerbehinderter Menschen sind besonders willkommen. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt. Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht. Frauen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.

Für weitere Fragen wenden Sie sich bitte an Frau Dr. Schauss (aschauss@uni-koeln.de).
Ihre aussagekräftige Bewerbung richten Sie bitte ausschließlich elektronisch (in einer pdf-Datei) bis zum 28.08.2015 an das Kölner Exzellenzcluster zur zellulären Stressantwort bei altersassoziierten Erkrankungen (CECAD) aschauss@uni-koeln.de.
 

Kontaktdaten


Art des Bewerbungszugangs
Ihre aussagekräftige Bewerbung richten Sie bitte ausschließlich elektronisch (in einer pdf-Datei) bis zum 28.08.2015 an das Kölner Exzellenzcluster zur zellulären Stressantwort bei altersassoziierten Erkrankungen (CECAD) aschauss@uni-koeln.de.
 
Kontakt für Bewerbungen
Frau Dr. Schauss
aschauss@uni-koeln.de
 

Details der Stellenanzeige


Arbeitszeit
Vollzeit
Vertragslaufzeit
Befristete Anstellung
Stellentyp
Fachkraft
Berufserfahrung
Berufserfahrung nicht vorausgesetzt
Region
Deutschland (Nordrhein-Westfalen)
Arbeitsort
50923 Köln
Fachgebiet
Biologie & Life Sciences
JETZT BEWERBEN