Verflixt! Es sieht so aus, als wenn Sie einen veralteten Browser benutzen. Wir empfehlen Ihnen dringend Ihren Browser zu aktualisieren.
Weitere Informationen über Browser und Updates finden Sie hier

BTA, Laborant - Proteinanalytik, Massenspektrometrie, Chromatographie, (m/w)

Diese Stellenanzeige ist abgelaufen. Finden Sie hier zahlreiche ähnliche Jobs.

Einstellungstermin:
Nächstmöglich
 
Stellenbeschreibung:
Im Rahmen des Sonderforschungsbereichs (SFB) 1036 „Cellular Surveillance and Damage Response“ ist in der Core Facility für Massenspektrometrie und Proteomics (CFMP) am Zentrum für Molekulare Biologie der Universität Heidelberg (ZMBH) zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle eines/r Technische Assistenten/in
zu besetzen
Der Aufgabebereich umfasst insbesondere die Betreuung einer Ultra Performance Liquid Chromatography Anlage gekoppelt an ein Elektrospray Orbitrap Massen-spektrometer (LC-MS System). Nach einer angemessenen Einarbeitungsphase betreuen Sie dieses Analysensystem im Routinebetrieb eigenständig. Es werden kontinuierlich Qualitätskontrollen durchgeführt und dokumentiert. Nach den Ergebnissen der Qualitätskontrollen entscheiden Sie über Weiterbetrieb, Wartungsarbeiten, Reparaturen in Eigenregie oder Einsatz von Spezialisten der Herstellerfirma. Des weiteren umfasst der Aufgabenbereich die Entgegennahme von Proben, deren Bearbeitung (chromatographische Fraktionierung, in-gel Verdau, LC-MS Analyse) und die Besprechung der Ergebisse mit den Nutzern der Core Facility.  
 
 
Voraussetzungen:
  • Abgeschlossene Ausbildung als BTA, oder vergleichbar.
  • Gute Erfahrung in hochsensitiver Flüssigkeitschromatographie (nanoHPLC) und Massenspektrometrie
  • Gute Erfahrung im Umgang mit Softwareprogrammen; z.B. MS-Office
  • Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • Gute Englischkenntnisse
  • Engagement und Freude im Umgang mit den Anwendern/Kunden
 
 
Vergütung:
Die Vergütung erfolgt nach den geltenden Bestimmungen des Tarifvertrags für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L)
 
 
Sonstiges:
Die Stelle ist bis zum 30.06.2020  befristet und grundsätzlich teilbar.
Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung vorrangig eingestellt. Bewerbungsunterlagen werden nicht zurückgesandt. 
 
Bewerbungen bis zum:
30.09.2016
 
Anbieter:
Zentrum für Molekulare Biologie der Universität Heidelberg (ZMBH)
Core Facility für Massenspektrometrie und Proteomics (CFMP)
Dr. Thomas Ruppert
 
Anschrift:
Im Neuenheimer Feld 282, 69120 Heidelberg

Kontaktdaten


Art des Bewerbungszugangs
hre Bewerbung senden Sie bitte elektronisch in einer PDF-Datei bis spätestens 30.09.2016 an:
t.ruppert@zmbh.uni-heidelberg.de
 
Kontakt für Bewerbungen
Dr. Thomas Ruppert
Tel.:   06221/546895

Details der Stellenanzeige


Arbeitszeit
Vollzeit
Vertragslaufzeit
Befristete Anstellung
Stellentyp
Fachkraft
Berufserfahrung
Berufserfahrung nicht vorausgesetzt
Region
Deutschland (Baden-Württemberg)
Arbeitsort
69120 Heideberg
Fachgebiet
Biologie & Life Sciences
JETZT BEWERBEN