Verflixt! Es sieht so aus, als wenn Sie einen veralteten Browser benutzen. Wir empfehlen Ihnen dringend Ihren Browser zu aktualisieren.
Weitere Informationen über Browser und Updates finden Sie hier

CTA, PTA, Chemielaborant/in (Bioanalytik)

Diese Stellenanzeige ist abgelaufen. Finden Sie hier zahlreiche ähnliche Jobs.

Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungsfelder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege.

WIR, DAS FRAUNHOFER-INSTITUT FÜR MOLEKULARBIOLOGIE UND ANGEWANDTE OEKOLOGIE IME, BIETEN IHNEN AB SOFORT AM STANDORT FRANKFURT (MAIN) EINE SPANNENDE TÄTIGKEIT ALS

CTA, PTA, Chemielaborant/in (Bioanalytik)

Sie arbeiten in einem engagierten Team an der Entwicklung neuer Arzneistoffe und Diagnoseverfahren auf den Gebieten auto-immunvermittelte und neurodegenerative Erkrankungen, Entzündung und Schmerz. In einem interdisziplinären Team von wissenschaftlichen und technischen Mitarbeitern werden Forschungs­projekte von der Molekularbiologie, über Zellbiologie und Biochemie, bis hin zur Klinik (Phase I – Phase III) bearbeitet.

Ihr Aufgabengebiet umfasst:
- Vorbereitung von Gewebe- und Plasma/Blut-Proben
- Probenaufarbeitung und Analyse mittels LC-MS/MS
- Festphasenextraktion, flüssig-flüssig Extraktion
- Methodenentwicklung und Validierung hochauflösender Messmethoden (MS/MS)
- Datenanalyse, Zusammenfassen und Berichten von Ergebnissen
- Qualitätsmanagement und –kontrolle
- Allgemeine Labororganisation (Ermittlung und Verwaltung der Laborbedarflisten, Bestellungen, Datensicherung)
- Selbständige Zusammenstellung von Daten und Schreiben sowie von Berichten und SOPs
- Erarbeitung und Umsetzung von QC- und QM-Maßnahmen

Was Sie mitbringen:
- Abgeschlossene Ausbildung zum/zur Chemisch-Technischen Assistenten/in bzw. eine vergleichbare Qualifikation
- Sehr gute Kenntnisse in instrumenteller Analytik (HPLC, idealerweise auch in LC-MS/MS) einschließ­lich Methodenentwicklung und -validierung
- Gute PC-Kenntnisse (MS-Office, v.a. Excel)
- Beherrschung der englischen Sprache in Wort und Schrift
- Team- und Kommunikationsfähigkeit, Flexibilität, Leistungsbereitschaft sowie Eigenverantwortlichkeit

Was Sie erwarten können:
- Eigenständiges und verantwortliches Arbeiten
- Interessante und abwechslungsreiche Projekte
- Möglichkeit zu Mitgestaltung des weiteren Ausbaus dieser neuen Forschungsgruppe
- Kollegiales Zusammenarbeiten in einem motivierten Team bestehend aus Ärzten, Naturwissenschaftlern, Studienkoordinatoren, Monitoren und Studienassistenten
- Enge Vernetzung mit dem Team der präklinischen Forschung innerhalb des TMP
- Enge Kooperation mit vielen forschenden Pharmafirmen und Biotech-Unternehmen und akademischen Forschungseinrichtungen (Goethe-Universität Frankfurt)
- Unterstützung bei Weiterbildung und Zusatzqualifikation

Allgemein:
Anstellung, Vergütung und Sozialleistungen richten sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVÖD).
Die Stelle ist zunächst befristet bis zum 31.12.2017.
Die tarifliche Arbeitszeit beträgt z.Zt. 39 Std./Woche.
Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.
Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern.

Weitere Informationen über unser Institut finden Sie im Internet unter:
http://www.ime.fraunhofer.de
 

Kontaktdaten


Art des Bewerbungszugangs
Bitte bewerben Sie sich - unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung - ausschließlich online, durch einen Klick auf den orangenen "Jetzt Bewerben"-Button. Aus Gründen des Umweltschutzes wird gebeten von Papierbewerbungen abzusehen.
 
Kontakt für Bewerbungen
Bei Fragen zu dieser Position wenden Sie sich bitte an Herrn Dr. Arndt (torsten.arndt@ime.fraunhofer.de).

Details der Stellenanzeige


Arbeitszeit
Vollzeit
Vertragslaufzeit
Befristete Anstellung
Stellentyp
Fachkraft
Berufserfahrung
Berufserfahrung vorausgesetzt
Region
Deutschland (Hessen)
Arbeitsort
60596 Frankfurt am Main
Fachgebiet
Biologie & Life Sciences