Verflixt! Es sieht so aus, als wenn Sie einen veralteten Browser benutzen. Wir empfehlen Ihnen dringend Ihren Browser zu aktualisieren.
Weitere Informationen über Browser und Updates finden Sie hier
Das Leibniz-Institut für Alternsforschung – Fritz-Lipmann-Institut (FLI) ist eine Forschungseinrichtung, die sich zum Ziel gesetzt hat, die molekularen Mechanismen des Alterns zu verstehen. Damit wollen wir zu einem gesunden Alternsprozess beim Menschen beitragen. Verschiedenste Tiermodelle (u.a. Mäuse und Fische) liefern uns hierbei wichtige Erkenntnisse zu Grundlagen und Mechanismen von altersassoziierten Erkrankungen und zur Erforschung von Therapieansätzen. Am FLI forschen Wissenschaftler und Wissenschaftlerinnen verschiedenster Nationen.
 
Für unsere hochmoderne FACS Facility im neuen Laborgebäude suchen wir baldmöglichst eine/n
Forschungsingenieur/in

Die FACS Facility ist eine Serviceeinheit für die Wissenschaftler und Doktoranden des FLI und besteht derzeit aus neun Geräten, mit denen Zellsuspensionen anhand verschiedener Marker auf das Vorkommen von Zellsubpopulationen analysiert und diese auch heraussortiert werden können (FACS = fluorescence activated cell sorting).
 
Ihre Aufgaben:
  • Bedienung der FACSAria III, FACSAria Fusion und MoFlo Astrios Sorter und der Analysegeräte  FACSCanto II, FACS Verse, LSR Fortessa und Millipore Guava
  • Bedienung und Wartung der AutoMACS-Geräte zur magnetischen Zellsortierung
  • Bedienung des Biosorters
  • Unterweisung von Nutzern in der fachgerechten Bedienung der FACS Analysegeräte
  • Planung der Experimente und Terminkoordination mit den wissenschaftlichen Nutzern
  • Unterstützung bei Analysen und Auswertung von Ergebnissen
  • Kontrolle und Bestellung des Verbrauchsmaterials der Facility, Budgetkontrolle
  • Pflege und Wartung der Facility-Geräte
  • Dokumentation und Datensicherung
 
Ihr Profil:
  • Abgeschlossenes Hochschulstudium Biologie, Biomedizin, Biotechnologie oder vergleichbar
  • Erfahrungen mit FACS Sortierung und Analyse
  • Sehr gute EDV Kenntnisse
  • Sehr gute Englischkenntnisse
 
Wünschenswert:
  • Kenntnisse in Biomedizinischer Analytik
 
Sie sind außerdem motiviert, in einer Serviceeinheit die Wissenschaftler und Doktoranden bestmöglich zu unterstützen? Sie sind flexibel, besitzen Organisationstalent und die Fähigkeit, eigenverantwortlich zu arbeiten?  Dann bewerben Sie sich !
Lösen Sie mit uns das Rätsel Altern!
 
Das Arbeitsverhältnis und die Vergütung richten sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder 
(TV-L) – Eingruppierung Techniker/Ingenieure. Es ist geplant, die Stelle zunächst befristet zu besetzen. Bei entsprechender Eignung stellen wir die Möglichkeit der Weiterbeschäftigung in Aussicht.
 

Kontaktdaten


Art des Bewerbungszugangs
Per Email oder per Post
Kontakt für Bewerbungen
Bitte senden Sie uns Ihre ausführlichen Bewerbungsunterlagen unter Angabe der Job-ID 1602 bis zum 15.02.2016 zu.

Per Email:       
jobs@leibniz-fli.de          als single-pdf-Dokument
 
Per Post:
Leibniz-Institut für Alternsforschung—Fritz-Lipmann-Institut e.V. (FLI)
Personalabteilung
Beutenbergstraße 11 | 07745 Jena

Details der Stellenanzeige


Arbeitszeit
Vollzeit
Vertragslaufzeit
Befristete Anstellung
Stellentyp
Fachkraft
Berufserfahrung
Berufserfahrung vorausgesetzt
Region
Deutschland (Thüringen)
Arbeitsort
07745 Jena
Fachgebiet
Biologie & Life Sciences, Biotechnologie
JETZT BEWERBEN