Verflixt! Es sieht so aus, als wenn Sie einen veralteten Browser benutzen. Wir empfehlen Ihnen dringend Ihren Browser zu aktualisieren.
Weitere Informationen über Browser und Updates finden Sie hier

Mitarbeiter für die Technische Assistenz (MTA, BTA, VMTA)

Diese Stellenanzeige ist abgelaufen. Finden Sie hier zahlreiche ähnliche Jobs.

Das Institut für Molekulare Tierzucht und Biotechnologie der Ludwig-Maximilians-Universität München sucht im Rahmen eines drittmittelfinanzierten Projektes zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen/eine Mitarbeiter/in für die Technische Assistenz im Molekularbiologielabor. Es handelt sich um eine Vollzeitstelle, die bis zum 30.06.2020 befristet ist. Eine Fortsetzung der Projektförderung um weitere 4 Jahre ist in Aussicht gestellt. Die Vergütung erfolgt nach TV-L.
 
Unsere Arbeitsgruppe beschäftigt sich mit der Erstellung genetisch modifizierter Tiere für die biomedizinische Forschung.
 
Im Rahmen Ihrer Tätigkeit werden Sie mit Standardtechniken der Molekularbiologie zu tun haben, vor allem PCR, qPCR, Klonierung, Sequenzierung etc. Bei Interesse und Bedarf, werden Sie auch im Bereich der Datenauswertung/Bioinformatik mitwirken.
 
Wir erwarten von Ihnen:
  • eine abgeschlossene Berufsausbildung als MTA, BTA, VMTA oder ähnliches
  • gute Kenntnisse molekularbiologischer Arbeitstechniken
  • gute Englischkenntnisse
  • sicherer Umgang mit Microsoft-Office
  • Teamgeist, Sorgfalt, Motivation und Engagement
  • eigenständiges Arbeiten nach der Einarbeitungszeit und zeitliche Flexibilität
 
Wir bieten Ihnen:
  • eine abwechslungsreiche und interessante Tätigkeit in freundlicher Arbeitsatmosphäre und dynamischem Umfeld
  • die Möglichkeit sich beruflich und persönlich weiter zu entwickeln
  • aktive Unterstützung bei Ihrer gestalterischen Mitarbeit
  • eine umfangreiche Einarbeitung
  • Forschungslabore mit apparativer Ausstattung auf höchstem Niveau
 
Die Projekte werden am Moorversuchsgut Badersfeld durchgeführt. Ein Pkw ist von Vorteil, da keine direkte Anbindung an das öffentliche Verkehrsnetz besteht.
Schwerbehinderte werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt.

 
 

Kontaktdaten


Art des Bewerbungszugangs
 Bitte senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbungung per Post oder Email als pdf.
Kontakt für Bewerbungen
Dr. Nikolai Klymiuk, Moorversuchsgut, Hackerstr. 27, 85764 Oberschleißheim; Tel: 089 2180 78405; E-mail: n.klymiuk@gen.vetmed.uni-muenchen.de

Details der Stellenanzeige


Arbeitszeit
Vollzeit
Vertragslaufzeit
Befristete Anstellung
Stellentyp
Fachkraft
Berufserfahrung
Berufserfahrung nicht vorausgesetzt
Region
Deutschland (Bayern)
Arbeitsort
85764 Oberschleißheim bei München
Fachgebiet
Biologie & Life Sciences, Veterinärmedizin
JETZT BEWERBEN