Diese Stellenanzeige ist abgelaufen. Finden Sie hier zahlreiche ähnliche Jobs.

Technische/r Assistent/in (BTA)

 Technische Universität Dresden  Dresden
An der TU Dresden, Fakultät Mathematik und Naturwissenschaften,  Fachrichtung Biologie, Institut für Zoologie, ist an der Professur für Spezielle Zoologie und Parasitologie zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als
 
Technische/r Assistent/in
(bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen E 7 TV-L)
 
bis 31.10.2017 (Befristung gem. § 14 (2) TzBfG), mit 50 % der regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit, zu besetzen.
Aufgaben: Planung, Organisation und Durchführung zellbiologischer, molekularbiologischer Experimente sowie histologischer und proteinbiochemischer Arbeiten im Rahmen von Forschungsprojekten; Zellkultur und Kultivierung von human- und tierpathogenen sowie transgenen Parasiten; Unterstützung bei der Haltung und Präparation von Nagetieren; Unterstützung von Tierversuchen, einschließlich der Isolation von Parasiten; allgemeine Laborverwaltung u. Einsatz als Sicherheitsbeauftragte/r; Planung, Vorbereitung und Durchführung von Praktika sowie fachpraktische Unterweisung von Studierenden bei Praktika.
Voraussetzungen: erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung als BTA mit staatl. Anerkennung oder in einem ähnlichen Beruf mit gleichwertigen Kenntnissen u. Fertigkeiten; Erfahrungen mit zell- und molekularbiologischen Techniken, Zellkultur und im Umgang mit infektiösen Materialien; Bereitschaft zur Arbeit mit Nagetieren (Ratten, Mäuse) sowie human-und tierpathogenen Parasiten u. zur Übernahme von Wochenend – und Feiertagsdiensten. Kenntnisse in SAP sind vorteilhaft.
Als Bewerber/innen nach § 14 (2) TzBfG kommen nur Arbeitnehmer/innen in Betracht, mit denen bisher kein Arbeitsverhältnis mit dem Freistaat Sachsen bestand. Eine entsprechende Erklärung ist dem Bewerbungsschreiben beizufügen.
Die TU Dresden ist bestrebt, Menschen mit Behinderungen besonders zu fördern und bittet daher um entsprechende Hinweise bei Einreichung der Bewerbungen. Bei Eignung werden Menschen mit Behinderungen oder ihnen Kraft SGB lX von Gesetzes wegen Gleichgestellte bevorzugt eingestellt.
Ihre Bewerbung richten Sie bitte mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf, Spezifizierung Ihrer Kenntnisse, Zeugnisse, Urkunden etc.) bis zum 22.01.2016 (es gilt der Poststempel der ZPS der TU Dresden) an: TU Dresden, Fakultät Mathematik und Naturwissenschaften, Fachrichtung Biologie, Institut für Zoologie, Professur für Spezielle Zoologie und Parasitologie, Herrn Dr. Michael Kurth, 01062 Dresden. Ihre Bewerbungsunterlagen werden nicht zurückgesandt, bitte reichen Sie nur Kopien ein. Vorstellungskosten werden nicht übernommen.
 
Gewünschter Bewerbungszugang:
Post
Kontakt für Bewerbungen
TU Dresden, Fakultät Mathematik und Naturwissenschaften, Fachrichtung Biologie, Institut für Zoologie, Professur für Spezielle Zoologie und Parasitologie, Herrn Dr. Michael Kurth, 01062 Dresden.
Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf jobvector

Täglich neue Jobs per E-Mail erhalten

Stichworte:
Filter: