Diese Stellenanzeige ist abgelaufen. Finden Sie hier zahlreiche ähnliche Jobs.

Technische/r Assistent/in (MTLA oder BTA)

 Technische Universität Dresden  Dresden
An der TU Dresden ist im Zentrum für Innovationskompetenz B CUBE – Center for Molecular Bioengineering voraussichtlich zum 28.04.2016 eine Stelle als
 
Technische/r Assistent/in
(bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen E 7 TV-L)
 
bis zum 04.08.2016 als Mutterschutzvertretung mit der Option auf Verlängerung für die Dauer der Elternzeit zu besetzen. Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf hat einen hohen Stellenwert. Die Stelle ist grundsätzlich auch für Teilzeitbeschäftigte geeignet.
Das B CUBE ist ein interdisziplinäres Forschungszentrum mit dem Fokus auf Forschung und Lehre in den Gebieten Bioprospektion, BioNano Werkzeuge und Biomimetische Materialien. Die ausgeschriebene Stelle ist der Arbeitsgruppe „Bionanotechnological Analysis and Manipulation“ des B CUBE zugeordnet.
Aufgaben: Durchführung von Labortätigkeiten wie Modifizieren von DNA Oligos; Aufreinigung und Markierung von Peptiden; Klonierung und Herstellung von Proteinen; Analysieren der Untersuchungsergebnisse und Dokumentation; Labororganisation einschließlich Bestellwesen; Pflege und Überwachung von Laborgeräten und Bestandsverwaltung (Datenbanken).
Voraussetzungen: abgeschlossene Ausbildung als MTA oder BTA; Erfahrung mit molekularbiologischen Arbeiten (auch steril), insb. Isolierung von Nukleinsäuren (Plasmid DNA, genomische DNA); selbstständige Klonierung von rekombinanter DNA mittels Restriktionsenzymverdaus und Ligation, PCR, Gelelektrophorese; Erfahrung mit biochemischen Arbeiten, insb. Expression und Reinigung von rekombinanten Proteinen, SDS-PAGE, Chromatographie und einfache Oberflächenchemie; sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Schrift und Sprache; ausgeprägte Teamfähigkeit und sicheres Auftreten.
Weitere Informationen über das Institut finden Sie unter www.tu-dresden.de/bcube .
Frauen sind ausdrücklich zur Bewerbung aufgefordert. Selbiges gilt auch für Menschen mit Behinderungen.
Ihre Bewerbung senden Sie bitte bis zum 03.02.2016 (es gilt der Poststempel) als einzelnes PDF-Dokument an: barbara.lindemann@tu-dresden.de (Achtung: z.Zt. kein Zugang für elektronisch signierte sowie verschlüsselte elektronische Dokumente) oder TU Dresden, ZIK B CUBE, Herrn Dr. Michael Schlierf, Arnoldstraße 18, 01307 Dresden. Ihre Bewerbungsunterlagen werden nicht zurückgesandt, bitte reichen Sie nur Kopien ein. Vorstellungskosten werden nicht übernommen.
 
Gewünschter Bewerbungszugang:
E-Mail oder Post
Kontakt für Bewerbungen
barbara.lindemann@tu-dresden.de (Achtung: z.Zt. kein Zugang für elektronisch signierte sowie verschlüsselte elektronische Dokumente) oder TU Dresden, ZIK B CUBE, Herrn Dr. Michael Schlierf, Arnoldstraße 18, 01307 Dresden.
Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf jobvector

Täglich neue Jobs per E-Mail erhalten

Stichworte:
Filter: