Verflixt! Es sieht so aus, als wenn Sie einen veralteten Browser benutzen. Wir empfehlen Ihnen dringend Ihren Browser zu aktualisieren.
Weitere Informationen über Browser und Updates finden Sie hier

2 Stellen für wissenschaftliche Mitarbeiter (m/w) im Bereich Molekularbiologie

Diese Stellenanzeige ist abgelaufen. Finden Sie hier zahlreiche ähnliche Jobs.

Die Universität Siegen ist mit ca. 18.500 Studierenden, ca. 1.900 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, davon ca. 1.200 Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern, eine innovative und interdisziplinär ausgerichtete Universität. Sie bietet mit einem breiten Fächerspektrum von den Geistes- und Sozialwissenschaften über die Wirtschaftswissenschaften bis zu den Natur- und Ingenieurwissenschaften ein hervorragendes Lehr- und Forschungsumfeld mit zahlreichen inter- und transdisziplinären Forschungsprojekten. Die Universität Siegen bietet vielfältige Möglichkeiten, Beruf und Familie zu vereinbaren. Sie ist deswegen seit 2006 als familiengerechte Hochschule zertifiziert und bietet einen Dual Career Service an.

In der Naturwissenschaftlich-Technischen Fakultät sind in der Abteilung Molekularbiologie am Institut für Biologie im Rahmen eines von der Deutschen Forschungsgemeinschaft  geförderten Drittmittelprojekts zur Untersuchung der Funktion von ABC-Transportern bei Insekten ab sofort zwei Stellen für je

eine wissenschaftliche Mitarbeiterin oder einen wissenschaftlichen Mitarbeiter (Entgeltgruppe 13 TV-L)
 
mit 65% der regelmäßigen Arbeitszeit für die Dauer von 3 Jahren zu besetzen. Die Befristungsdauer richtet sich nach den Vorschriften des Wissenschaftszeitvertragsgesetzes.

Ihre Aufgaben:
 
  • Molekularbiologische Arbeiten zur Klonierung von Genen für ABC-Transporter und Sonden-Herstellung
  • Kultivierung von Insektenzellen, Expression von rekombinanten Proteinen, Herstellung von Antikörpern
  • Transport-Assays mit fluoreszierenden Substraten, kinetische Analysen, Hemm-Versuche
  • RNA-Interferenz in verschiedenen Insekten-Modellen
  • Vorbereitung und Mitarbeit bei Publikationen in relevanten Fachzeitschriften
Die Bereitschaft zur Mitwirkung in der akademischen Selbstverwaltung wird vorausgesetzt. Der Dienstort ist zunächst an der Universität Osnabrück angesiedelt.
 
Es handelt sich um eine Stelle zur wissenschaftlichen Weiterqualifikation (Promotion). Hierzu wird im Rahmen der Dienstaufgaben Gelegenheit gegeben. 

Ihr Profil:
  • Sie verfügen über ein sehr gut abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium in der Biologie (Diplom, Master oder Staatsexamen Gymnasium/Gesamtschule).
  • Fundierte Kenntnisse auf den Gebieten der Biochemie und molekularen Physiologie.
  • Praktische Erfahrung mit molekularbiologischen Arbeitstechniken inklusive Klonierungsverfahren, RT-PCR, qPCR und der Analyse von RNA.
  • Praktische Fähigkeiten bei der Herstellung rekombinanter Proteine oder Reinigung von Membranproteinen.
  • Grundkenntnisse in der Bioinformatik
  • Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift.
Die Universität Siegen strebt eine Erhöhung des Anteils an Frauen in Forschung und Lehre an. Entsprechend qualifizierte Wissenschaftlerinnen werden um ihre Bewerbung gebeten.

Bewerbungen geeigneter Schwerbehinderter sind erwünscht.
Auskunft erteilt Univ.-Professor Dr. Hans Merzendorfer, Tel.: 0271/740-3917, E-Mail: merzendorfer@chemie-bio.uni-siegen.de.

Schriftliche Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf, Zeugniskopien, Referenzangaben etc.) richten Sie bitte bis zum 25. August 2015 unter Angabe der Ausschreibungskennziffer 2015 IV/Biologie/WM/105 an Univ.-Professor Hans Merzendorfer, Molekularbiologie, Institut für Biologie, Fakultät IV der Universität Siegen, 57076 Siegen.
Informationen über die Universität Siegen finden Sie auf unserer Homepage www.uni-siegen.de.
 
 

Kontaktdaten


Art des Bewerbungszugangs
Schriftliche Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf, Zeugniskopien, Referenzangaben etc.) richten Sie bitte bis zum 25. August 2015 unter Angabe der Ausschreibungskennziffer 2015 IV/Biologie/WM/105 an Univ.-Professor Hans Merzendorfer, Molekularbiologie, Institut für Biologie, Fakultät IV der Universität Siegen, 57076 Siegen.
 
Kontakt für Bewerbungen
Auskunft erteilt Univ.-Professor Dr. Hans Merzendorfer
Lehrstuhl für Molekularbiologie am Institut für Biologie der Fakultät IV der Universität Siegen, 57076 Siegen.
Tel.: 0271/740-3917
E-Mail: merzendorfer@chemie-bio.uni-siegen.de.
 

Details der Stellenanzeige


Arbeitszeit
Teilzeit
Vertragslaufzeit
Befristete Anstellung
Stellentyp
Promotionsstelle
Berufserfahrung
Berufserfahrung nicht vorausgesetzt
Region
Deutschland (Nordrhein-Westfalen)
Arbeitsort
49074 Osnabrück
Fachgebiet
Biologie & Life Sciences, Biotechnologie
JETZT BEWERBEN